Ausflug „In die neue Wildnis“

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Arbeitskreis Main-Kinzig der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) veranstaltet auch in diesem Jahr eine Frühjahrsexkursion am Naturschutzgebiet „Kinzigaue von Langenselbold“.

Die Führung übernimmt der stellvertretende Vorsitzende der HGON, Dr. Ralf Sauerbrei. Der erfolgreich renaturierte Ruhlsee dient mittlerweile nicht mehr nur als Rastplatz während des Frühjahr- und Herbstzuges, sondern hat sich zum Brutbiotop teils sehr seltener Arten entwickelt. Mit etwas Glück können in dem wertvollen Lebensraum Fischadler, Löffler, Säbelschnäbler, diverse Enten- und Gänsearten sowie einige Limikolenarten beobachtet werden. Die Exkursion am Samstag, 27. April, beginnt um 10.30 Uhr und startet am Parkplatz des Kinzig-Strandbades. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, Spenden werden erbeten.

Eine Woche später, am Samstag, 4. Mai, startet um 10.30 Uhr eine Exkursion zum Beweidungsprojekt „Hässeler Weiher“ in Hasselroth-Neuenhaßlau. Vielfältig ist dort die Flora und Fauna. Besonders beeindrucken werden die großen und kleinen Besucher jedoch die dort seit gut zwei Jahren weidenden Heckrinder und Koniks. Heckrinder wurden um 1920 aus verschiedenen Rinderrassen gezüchtet, sie kommen dem im 17. Jahrhundert ausgerotteten Auerochsen sehr nahe. Koniks sind eine genügsame und friedfertige Ponyrasse. Die gutmütigen Vierbeiner halten die etwa 20 Hektar große Fläche offen und verhindern somit, dass Offenlandarten aussterben. Durch die unterschiedliche Verhaltens- Lebensweisen der Weidetiere entsteht somit ein „Biotopmosaik“.

Andreas Höfler, Arbeitskreisleiter der HGON, erläutert auf der Exkursion fachkundig die Hintergründe zum Beweidungsprojekt an der Bahnlinie Hanau – Gelnhausen. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am P+R Parkplatz Niedermittlau, Nordseite. Die Route der Führung ist völlig eben, etwa 4 km lang und dauert maximal 2½ Stunden. Festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung wird vorausgesetzt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner