Stromausfälle in Biebergemünd, Linsengericht und Birstein

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es während der orkanartigen Stürme ab 01:01 Uhr zu Unterbrechungen der Stromversorgung in weiten Teilen von Biebergemünd und Birstein sowie in Großenhausen, Geislitz und Waldrode. Vielerorts waren Bäume umgestürzt und in mehrere Freileitungen gefallen. Das Einsatzteam der Kreiswerke Main-Kinzig hatte umgehend diverse Strom-Umschaltungen vorgenommen, so dass um 03:15 Uhr die Einwohner der betroffenen Ortsteile wieder am Netz waren.

Einzelne Häuser sowie einige Weiler und Aussiedlerhöfe sind am Morgen noch ohne Strom gewesen. Diese Höfe sind zum großen Teil nicht am Strom-Ringnetz angeschlossen, weshalb keine Umschaltungen möglich waren. Hier werden im Lauf des heutigen Montags die notwendigen Reparaturen durchgeführt. Timo Gottschalk, Bereichsleiter Netze bei den Kreiswerken Main-Kinzig, beschreibt: „In der Nacht hatten wir das Einsatzteam um die Rufbereitschaft vorsorglich mit weiteren Monteuren und Meistern aufgestockt. Eine beachtliche Mannschaft war hier in Koordination mit der Netzleitstelle für uns im Einsatz.“

Nach dem Austausch der in der Nacht tätigen Mitarbeiter seien die ab dem frühen Morgen eingesetzten Kollegen in den betroffenen Gebieten tätig, um die Schäden an den Freileitungen zu sichten und diese auszuasten, alle weiteren Schäden aufzunehmen und die notwendigen Reparaturen durchzuführen.

Foto: Feuerwehr Bad Soden-Salmünster

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo