Donnerstag: Sechs neue Coronavirus-Fälle im MKK

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem am Mittwoch 19 neue laborbestätigte Coronavirus-Fälle gemeldet wurden, sind es am Donnerstag sechs weitere Infektionen. Damit liegt die Gesamtzahl der registrierten Erkrankungen im Main-Kinzig-Kreis insgesamt bei 106. Davon befinden sich 98 Personen derzeit noch in häuslicher Isolierung, acht Personen werden inzwischen stationär behandelt, davon zwei auf der Intensivstation.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

In welchen Kommunen die neuen Fälle aufgetreten sind, veröffentlicht der Main-Kinzig-Kreis nicht mehr. "Aus Respekt vor der Privatsphäre der betroffenen Personen und ihren Familien werden wir keine weitere Angaben zu den einzelnen Fällen veröffentlichen", erklärte die Kreispressestelle.

Eine Person (Jahrgang 1927), die am Mittwoch als positiv gemeldet wurde, ist kurz darauf im familären Umfeld an den Folgen der Lungenkrankheit gestorben (wir berichteten). Laut Auskunft des Gesundheitsamtes könnten in den kommenden Tagen einige Personen als gesund wieder in das Alltagsleben zurückkehren. Voraussetzung ist eine fachliche Bestätigung durch die Behörde, dass keine Gefahr der Übertragung mehr besteht. Das kann durch einen abschließenden negativen Test oder nach einer entsprechend langen Zeit ohne Symptome erfolgen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner