Starker Schneefall im MKK: Bäume umgestürzt, Straßen gesperrt

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach dem Schneefall im Main-Kinzig-Kreis am Sonntagmorgen besteht in vielen Regionen akute Schneebruchgefahr. Es wird besonders davor gewarnt, die Wälder zu betreten, da Äste abbrechen und Bäume umfallen könnten. Im gesamten Kreisgebiet kam es auf den Straßen zu Schneeverwehungen und Glätte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unnötige Autofahrten sollen daher vermieden, außerdem Abstand zu Bäumen und Gebäuden gehalten werden. Zahlreiche Straßen im Main-Kinzig-Kreis waren bis Sonntagvormittag bereits gesperrt, außerdem fielen mehrere Buslinien aus.

Unter anderem musste in Linsengericht die L2306 Richtung Geislitz gesperrt werden, ebenso die Breitenborner Höhe (K984). Auch die L3194 zwischen Wächtersbach-Wittgenborn und Gründau (Wittgenborner Höhe) ist wegen umgestürzter Bäume gesperrt, ebenso die B276 zwischen Birstein und Brachttal-Neuenschmidten. In zahlreichen Kommunen sind die Feuerwehren wegen weiterer umgestürzter Bäume im Einsatz.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige