Freitag: Inzidenzwerte im MKK, Corona-Fälle an fünf Schulen

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Inzidenz für den Main-Kinzig-Kreis sank am Freitag auf 23,7. In den Krankenhäusern in Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern werden im Zusammenhang mit Covid-19 insgesamt 12 Patientinnen und Patienten medizinisch versorgt, 11 davon haben ihren Wohnsitz im Main-Kinzig-Kreis. Intensivmedizinische Betreuung benötigen 5 Menschen, auf ein Beatmungsgerät angewiesen sind 3 Personen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

inzidenz_110621_mkk.jpg

Das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr hat außerdem in den vergangenen Tagen Coronavirus-Fälle registriert, von denen folgende Schulen betroffen sind: in Hanau die Otto-Hahn-Schule (2), Lindenauschule, die Robinsonschule und die Hohe Landesschule, in Bruchköbel das Lichtenberg-Oberstufengymnasium.

 

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!