online werben

Anzeige

heinzjox.jpg
heinzjox1.jpg

Heinz Jox begeht am 1. September ein ganz besonderes und seltenes Jubiläum. Der 64-jährige gebürtige Bad Nauheimer ist seit dem 1. September 1971 für das Land Hessen im Einsatz. Anlässlich dieses Jubiläums sprach ihm Amtsleiter Dr. Andreas Schweitzer seinen besonderen Dank und seine Anerkennung aus und überreichte eine vom hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier persönlich unterzeichnete Urkunde. Sowohl Fachbereichsleiter Matthias Höhn als auch Abteilungsleiterin Hilke Bertschy-Abele würdigten den Jubilar und sein erfolgreiches und engagiertes Wirken in der Verwaltung. Auch Holger Lehmann als Vorsitzender des Personalrats überbrachte, stellvertretend für alle Beschäftigten des Büdinger Amtes, die besten Wünsche.

Heinz Jox begann bereits im Alter von 14 Jahren seine Ausbildung beim damaligen Katasteramt in Friedberg. Kurz nach dem erfolgreichen Abschluss seines Vorbereitungsdienstes, den er teilweise auch in Frankfurt absolvierte, führte ihn sein beruflicher Weg über Offenbach dann 1976 erstmals zum Katasteramt nach Büdingen. Fachlich widmete sich Jox intensiv dem Liegenschaftskataster und konnte sich im Lauf der Jahre zu einem ausgewiesenen Experten entwickeln. Nach Ableistung seines 18-monatigen Grundwehrdienstes folgte dann 1981 aus familiären Gründen die Versetzung zum heimatnahen Amt in Friedberg. Später gründete der Jubilar dann im beschaulichen Wölfersheimer Ortsteil Wohnbach seine Familie und ist dem Heimatort bis heute treu geblieben.

Durch die Reform und Zusammenführung der hessischen Kataster- und Flurbereinigungsverwaltung im Jahr 2009 und der damit verbundenen Zusammenlegung zahlreicher Standorte der Kataster- und Flurbereinigungsbehörde führte Heinz Jox der Weg erneut nach Büdingen, wo das moderne und große Amt in der Bahnhofstraße bis heute seine berufliche Heimat ist. Schon einige Jahre vor dem Wechsel nach Büdingen stellte er sich fachlich mit der Flurbereinigung einer neuen Herausforderung. Auch in diesem Fachgebiet entwickelte er sich rasch zu einem sowohl bei Kolleginnen und Kollegen als auch bei den Teilnehmenden der Flurbereinigungsverfahren geschätzten und fachlich anerkannten Ansprechpartner.

Aus Sicht des Jubilars vergingen diese 50 Jahre nahezu wie im Fluge. Ende Oktober geht Heinz Jox nun nach dann mehr als 50 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand – wer kann es ihm verdenken…

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2