Auf den Boden der Tatsachen kehrten die Herren 50 zurück, die eine 3:6-Heimniederlage hinnehmen mussten. Weiterhin punktlos bleibt das Herrenteam, das in Bürgel mit 2:4 verlor.

Damen 40 (Gruppenliga)
27. Juni 2020, Karbener SV  ‑ TCB 1:5
Nach dem Auftaktunentschieden der letzten Woche überraschten die Damen 40 als Aufsteiger in der Gruppenliga erneut. Am zweiten Spieltag setzten sie noch einen drauf und fuhren einen fulminanten 5:1-Auswärtssieg beim favorisierten Karbener SV ein. Die Birsteiner Nummer eins Janina Abe-Neff (6:1, 6:0) bewies wieder einmal ihr Potenzial nach oben und lies ihrer Gegnerin keine Chance. Endlich wieder mit dabei und ähnlich erfolgreich zeigte sich die an Nummer zwei gesetzte Mannschaftsführerin Beatrix Böhme-Manz (6:3, 6:1). Die an Position 3 und 4 spielenden Sandra Kult und Silvia Bittner machten es bis zum letzten Punkt spannend. Nach jeweils stark umkämpften Spielen war das Glück leider nur auf der Seite einer Birsteinerin. Während sich Sandra Kult (1:6; 6:4, 8:10) im Champions-Tiebreak leider äußerst knapp geschlagen geben musste, konnte Silvia Bitter (6:3, 0:6, 10:8) ebenso knapp den dritten Punkt beisteuern. Mit diesem 3:1-Vorsprung nach den Einzeln konnten sich die Birsteinerinnen ganz auf ihre Spezialdisziplin "Doppel" konzentrieren. Die klaren Siege von Abe-Neff/Böhme Manz (6:3, 6:2) und Kult/Bittner (6:1, 6:3) machten den Überraschungssieg perfekt.

Herren (Bezirksoberliga)
28. Juni 2020, TSG Bürgel ‑ TCB 4:2
Auch am zweiten Spieltag reichte es für die Aufsteiger nicht zu einem Punktgewinn. Bei der TSG Bürgel konnten die Birsteiner Jungs nach zwei Einzelerfolgen in den Einzeln in den Doppel nicht mehr punkten. Jonas Neff an Position eins kämpfte sich nach einem schwächeren ersten Satz zurück, musste sich dann jedoch im dritten Satz geschlagen geben (0:6, 7:6, 5:10). Der an Position zwei gemeldete Hendrik Neff hatte seinen Gegner zu jedem Zeitpunkt im Griff und gewann mit 6:3, 6:3. Auch Lennart Neff wusste zu überzeugen und konnte auf Grund seiner guten Leistung mit 6:2, 7:5 gewinnen. Keine Chance hatte Tim Härtel an Position vier gegen einen starken Kontrahenten (0:6, 1:6). Leider konnte das Team um Mannschaftsführer Hendrik Neff die gute Ausgangsposition nach den Einzeln nicht nutzen. Jonas Neff und Luis Manz verloren im ersten Doppel deutlich mit 2:6, 1:6. Hendrik Neff und Lennart Neff hingegen bestritten ein sehr ausgeglichenes Match. Nach 5:7 im ersten Satz drehten sie im zweiten Satz die Begegnung und holten sich den Durchgang souverän mit 6:0. Im entscheidenden Match-Tiebreak waren die Gastgeber das etwas bessere Team, sodass dieser mit 5:10 verloren ging. Unter dem Strich eine knappe Niederlage. Mit etwas Glück hätte deutlich mehr herausspringen können.

Herren 50 (Bezirksliga A)
27. Juni 2020, TCB ‑ THC Hanau II 3:6
Nach dem 9:0-Kantersieg im ersten Medenspiel ging das Team um Mannschaftsführer Christian Kult optimistisch in die Partie gegen den THC Hanau II, die ihrerseits eine klare Heimniederlage kassiert hatten. Doch die Gäste brachten einen neuen Spitzenspieler mit, so dass sich die Kräfteverhältnisse zu Ungunsten der Birsteiner verschoben. So verloren zunächst Peter Köstner (0:6, 4:6), Thomas Neff (5:7, 1:6) und Sigi Pleiss (4:6, 3:6).jeweils in zwei Sätzen. Claus Bittner (6:7, 6:7) zeigte im Spitzeneinzel den gewohnten Kampfgeist, hatte aber das notwendige Glück nicht auf seiner Seite und musste sich so in beiden Sätzen jeweils im Tiebrek geschlagen geben. Überhaupt keine Probleme hatte Wolfgang Eschke (6:0, 6:1) mit seinem Kontrahenten, so dass er den einzigen Einzelerfolg beisteuerte, denn auch Christian Kult (1:6, 6:7) gab sein Einzel ab. In den Doppeln betrieb das Team noch etwas Kosmetikkorrektur. Köstner/Neff (6:1, 7:5) mussten lediglich im zweiten Satz Wiederstand brechen, während Eschke/Roskoni (6:2, 6:1) deutlich überlegen waren. Das Spitzeneinzel entwickelte sich äußerst spannend, wobei am Ende Bittner/Kult (1:6, 6:4, 5:10) den Gästen gratulieren mussten. Somit stand die 3:6-Heimniederlage fest.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner