Aufstieg und Fall einer Dynastie

Theater
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Einen der größten Unternehmenscrashs der US-Geschichte greift Stefano Massinis Schauspiel „Lehman Brothers“ auf.

lehmanbrothers.jpg

Die a.gon Theaterproduktion setzt das Stück am Montag, 5. November, um 20 Uhr in der Stadthalle Gelnhausen in Szene. Karten sind im Vorverkauf erhältlich. 2008 meldet die amerikanische Investmentbank Lehman Brothers Insolvenz an. Der größte Unternehmenscrash in der US-Geschichte erschüttert weltweit die Finanzmärkte. Der Name Lehman wird zum Symbol eines ungezügelten, dem Untergang geweihten Kapitalismus.

Vorausgegangen ist eine 150-jährige Firmengeschichte, die mit der Emigration dreier Brüder aus einem Dorf bei Würzburg beginnt. Das Stück erzählt vom atemberaubenden Aufstieg der Lehman-Brüder zur Dynastie. Von den Anfängen im Tuchwarenhandel, von der Gründung der eigenen Bank, vom Weg an die Spitze der New Yorker Finanzwelt. 150 Jahre Lehman Brothers, das heißt auch 150 Jahre Kapitalismus made in USA: die Erfindung der Jeans, das Entstehen

der New Yorker Börse, die Investitionen in den Krieg, der Bau des Panamakanals, die Erfolge der Unterhaltungsindustrie. Hier wird erlebbar, wie in einem Spiel mit einfachen Regeln das Gewinnstreben Einzelner den Einsatz für alle erhöht. Wie immer waghalsigere Geschäfte nicht nur das eigene Schicksal gefährden, sondern ein ganzes System ins Wanken bringen. Ein spannender Abend, der die subjektive Sicht der Handelnden miterlebbar macht.

Karten gibt es in drei Kategorien zu 21 Euro, 19 Euro oder 17 Euro pro Person. Ermäßigungen gibt es nur für Einzelkarten für Schüler, Studenten, Auszubildende, Teilnehmende am Bundesfreiwilligendienst, Ehrenamtscard-Inhaber und Personen mit anerkannter Behinderung ab 50 Prozent GdB. Eine Begleitperson (eingetragenes „B“) erhält gegen Nachweis freien Eintritt. Im Vorverkauf sind die Karten erhältlich in der Tourist-Information (Telefon: 06051/830 300), an der Infothek im Rathaus (Telefon: 06051/830 380) und unter www.gelnhausen.de. Restkarten gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Foto: Szene aus der Aufführung „Lehman Brothers“ der a.gon Theaterproduktion. Foto: ©Alvise Predieri

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner