Weibliche Jugend: Nach dem Hessenpokalsieg möchte das Quintett auch in der Liga vorne mitspielen.

Die Tischtennismannschaften der SG Bruchköbel starten kommende Woche mit gemischten Gefühlen in die neue Spielrunde.

Das Präsidium hatte in Abstimmung mit den Ressortleitern Mannschaftssport und Jugendsport am 13. August entschieden, die Verbandsrunde ganz normal zu starten, inklusive der Doppelbegegnungen, da der Kontaktsport in Hessen vollumfänglich erlaubt wurde.

Wenn die weißen Plastikbälle nach der unverhofft langen Pause wieder übers Netz fliegen und wenn wieder Punkte gezählt werden, ist sie endlich da: die neue Tischtennis-Saison.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo