Historischer Erfolg: TTC Lieblos in der Hessenliga

Tischtennis
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die 1. Mannschaft des TTC Lieblos hat es tatsächlich geschafft: Durch einen am Ende nervenaufreibenden, aber verdienten Sieg gegen die Gäste aus Flieden  konnte die Meisterschaft in der Verbandsliga einen Spieltag vor Saisonende perfekt gemacht werden. Sinnbildlich für die gesamte Saison, sorgte am Ende der großartige Teamgeist für den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte.

ttcliebloshessenliga.jpg

Unter den Augen von Bürgermeister Gerald Helfrich und zahlreichen weiteren Zuschauern legte der TTC gleich fulminant los und sicherte sich alle drei Doppel. Christian Träger erhöhte gegen M. Bode im Anschluss auf 4:0. Andi Gundlach zeigte eine starke Leistung gegen Fliedens Topspieler Viel, musste sich jedoch in fünf Sätzen geschlagen geben. Im mittleren Paarkreuz zeigten Tobias König gegen Schmatz und Miguel Matuk Ruth gegen Ghazouani gute Spiele und erhöhten auf 6:1. Im hinteren Paarkreuz wurden die Punkte geteilt, nachdem Michael Blum nach hartem Kampf unglücklich in der Verlängerung des Entscheidungssatzes gegen R. Bode unterlag und Olaf Parré seinem Gegner Auth keine Chance ließ. Beim Stande von 7:2 verlor Christian Träger gegen den bärenstarken Viel und Andi Gundlach hatte bei seiner zweiten Fünfsatzniederlage an diesem Tag nicht das nötige Glück. Tobias König konnte gegen Ghazouani einen Viersatzsieg verbuchen. Miguel Matuk Ruth verlor gegen Schmatz trotz einer 2:0 Führung noch in fünf Sätzen. Michael Blum verlor sein zweites Spiel gegen Auth.

Olaf Parré konnte die Jungs und alle Fans des TTC Lieblos daraufhin jedoch endlich feiern lassen. Der Sieg gegen R. Bode bedeutete das 9:6 und die Meisterschaft. Bei ausgelassener Stimmung wurde im Anschluss die Meisterschaft bis tief in die Nacht gefeiert. Das letzte Saisonspiel gegen Margretenhaun-Künzell konnte man danach etwas entspannter angehen und gewann mit 9:6. Der TC Lieblos hat damit in der Rückrunde keinen Punkt abgegeben und feiert mit dem Einzug in die Hessenliga einen historischen Erfolg.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner