Mit Streckenrekord und einer Weltklassezeit von 8:24:17 Stunden über die XXL-Distanz (3,8km, 180 km, 42 km) im sächsischen Lohsa bewies Triathlet Michael Lik vom „Team Bad Orb – Gesund im Spessart“ erneut sein Können auf der Langstrecke und holt den Gesamtsieg. Schon um 7 Uhr morgens erfolgte der Startschuss in Wellen von jeweils 30 Athleten im einminütigen Abstand. Lik wurde in der zweiten Startwelle auf Dreieckskurs über zwei Runden geschickt.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2