Mit Streckenrekord und einer Weltklassezeit von 8:24:17 Stunden über die XXL-Distanz (3,8km, 180 km, 42 km) im sächsischen Lohsa bewies Triathlet Michael Lik vom „Team Bad Orb – Gesund im Spessart“ erneut sein Können auf der Langstrecke und holt den Gesamtsieg. Schon um 7 Uhr morgens erfolgte der Startschuss in Wellen von jeweils 30 Athleten im einminütigen Abstand. Lik wurde in der zweiten Startwelle auf Dreieckskurs über zwei Runden geschickt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige