Am frühen Freitagmorgen haben Unbekannte in Geiselbach einen Geldautomat gesprengt und dabei insbesondere ihre eigenen Leben gefährdet. Die Täter flüchteten offenbar mit einem schwarzen Mini-Cooper. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat inzwischen die Ermittlungen übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

Der Naturpark Hessischer Spessart lädt am 20. September mit den Naturparkführern Inge und Michael Stange erneut zu einem besonderen Wandererlebnis im Rahmen der Serie "Spessartbogen in Raten" ein.

Bei einer interessanten Naturerlebnisführung am Sonntag, 13. September erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über den Weinanbau im Vorspessart, die besondere Bodenbeschaffenheit und die klimatischen Begünstigungen mit faszinierenden Weitblicken sowie Insidertipps zum „Schoppemachen“.

Am Sonntagmorgen gegen 06.30 Uhr musste der Bademeister des Waldschwimmbades in Alzenau feststellen, dass ein Unbekannter seine große Notdurft im Schwimmbecken verrichtet hatte. Der Unbekannte war offenbar in der Nacht von Samstag auf Sonntag über den Zaun geklettert, um sich dort zu erleichtern. Das Schwimmbad musste bis zum Abschluss der Reinigungsarbeiten geschlossen bleiben.

Bei einer interessanten Naturerlebnisführung am Sonntag, 23. August erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über den Weinanbau im Vorspessart, die besondere Bodenbeschaffenheit und die klimatischen Begünstigungen mit faszinierenden Weitblicken sowie Insidertipps zum „Schoppemachen“.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo