Schweres Zugunglück, mehrere Verletzte und teilweise eingeklemmte Personen, Rauchentwicklung aus Personenzugwaggon – so lautete die Alarmmeldung für die Feuerwehren aus Mainaschaff und Kleinostheim.

An insgesamt 3 Schulungstagen haben sich die Mitglieder der „Schnelleinsatzgruppe (SEG) Drohne“ der Feuerwehr Karlstein theoretisch und praktisch fortgebildet und den Kenntnisnachweis für das Steuern von unbemannten Luftfahrtgeräten vor einer vom Luftfahrtbundesamt zertifizierten Stelle erfolgreich abgelegt.

Auf der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Bessenbach/Waldaschaff und Hösbach in Fahrtrichtung Frankfurt, ist es am Donnerstagmorgen um 4.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner