Am Faschingsdienstag  (05.03.2019) wurden die Feuerwehren Weibersbrunn und Dammbach sowie Kreisbrandmeister Udo Schäffer und Kreisbrandinspektor Otto Hofmann gegen 17:58 Uhr zu einem LKW-Unfall mit einer eingeschlossenen Person auf die Staatsstraße 2317 unweit der BAB 3 Anschlussstelle Rohrbrunn alarmiert.

Am Donnerstagabend, kurz nach 21:00 Uhr, wurden die Feuerwehren Weibersbrunn, Waldaschaff und Marktheidenfeld, zu einem Unfall mit mehreren Lkw und mind. einer eingeklemmten Person, auf die A3 im Bereich der Rastanlage Spessart, in Fahrtrichtung Frankfurt, alarmiert.

Eine brennende Speicherzelle hat heute Morgen  (27.02.2019) gegen 05:00 Uhr für einen Feuerwehreinsatz im Industriegebiet Alzenau-Süd gesorgt.

Am Mittwochabend gegen 18:22 Uhr, wurden die Feuerwehren Waldaschaff und Bessenbach, zu einem LKW Unfall auf die A3, etwa 200 Meter vor der Abfahrt Weibersbrunn, in Fahrtrichtung Würzburg alarmiert.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner