Die Vorfreude ist bei allen groß, die auf dem Sommer-Spielplan zu finden sind: Die Neue Frankfurter Philharmonie mit ihrer "Kleinen Sommernacht" kann es ebenso kaum erwarten wie Stefan Gwildis und Konstantin Wecker mit ihrem neuen Programm oder das Kikeriki-Theater, Steins Tivoli oder die Frauentheatergruppe Herrmann.

Viele Familien sind nach aufreibenden Corona-Wochen reif für den Urlaub. Für alle, die aus naheliegenden Gründen die Sommerferien dieses Jahr zu Hause verbringen, haben der Kultur- und Sportbereich des Main-Kinzig-Kreises und die Spessart Tourismus und Marketing GmbH den „Mein-Kinzig-Sommer 2020“ entwickelt – damit der Urlaub daheim zu etwas ganz Besonderem wird. An jedem Tag der Sommerferien gibt es einen exklusiven Tipp für eine Freizeitaktivität, oft verbunden mit einem Gewinnspiel.

Auf einer Länge von gut 85 Kilometern führt die Mittelalter-Radroute ausgehend vom Bahnhof in Büdingen über die Barbarossastadt Gelnhausen, Bad Orb bis über die hessisch-bayerische Grenze nach Lohr a.Main.

Am 4. Juli startet "Hanau Daheim – der Sommer im Amphitheater". Nachdem alle ursprünglich geplanten Konzerte im Amphitheater nun wegen der Zuschauerbeschränkungen auf das nächste Jahr verschoben worden sind, hat die Stadt ein komplett neues Programm in Arbeit.

Weitere Beiträge ...

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner