Ein Dinner mit kultureller Umrahmung

Unterhaltung
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum und das Deutsche Goldschmiedehaus Hanau bieten in Kooperation mit der Verwaltung der Schlösser und Gärten in Hessen am Freitag, dem 25. Mai, um 19.00 Uhr ein Dinner mit kultureller Umrahmung.

Neben dem kulinarischen Genuss werden Kunsthäppchen in zwei Museen geboten. Der Aperitif wird im Musikpavillon in Wilhelmsbad gereicht. Anschließend führt die Leiterin, Dr. Victoria Asschenfeldt, durch das Puppen- und Spielzeugmuseum. Dort wird auch das Hauptmenü eingenommen, das von einer kleinen Überraschung begleitet wird. Per Transfer geht es dann ins Deutsche Goldschmiedehaus, die Leiterin Dr. Christianne Weber-Stöber, besucht mit den Gästen die Ausstellung „Ebbe Weiss-Weingart – 70 Jahre Schmuckkunst“, im Souterrain gibt es zum Ausklang ein leckeres Dessert.

Das Kultur Dinner kostete 29,00 € pro Person, Anmeldung bis spätestens 18. Mai erforderlich im Deutschen Goldschmiedehaus unter Tel. 06181 – 256556 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen begrenzt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner