Vom Homo Testosteron und Welterklärern

Unterhaltung
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zirka 300 Muskeln werden angespannt, wenn der Mensch lacht. 17 davon alleine im Gesicht.

onkelfisch.jpg

Angeblich stellt ausgiebiges Lachen ähnlich hohe Anforderungen an den menschlichen Körper wie Leistungssport. Während des Lachens werden Glückshormone produziert, die die Stimmung heben. Lachen lässt negative Gedanken in den Hintergrund treten. Lachende Gesichter sind attraktiver als ernste. Diese Positivliste lässt sich schier endlos fortsetzen. Warum also nicht in einem großen Kreis zusammenkommen, um gemeinsam zu lachen? Eine gute Gelegenheit dafür bietet sich am Freitag, 26. Oktober, ab 20 Uhr bei der 1. Gelnhäuser Lachnacht mit einem Mix aus Kabarett und Comedy in der Stadthalle Gelnhausen.

Die Kulturabteilung der Stadt holt das bundesweit erfolgreiche Lachnacht-Format nun auch in die Barbarossastadt. Die Moderation des Abends übernimmt Frederic Hormuth, bekannt als „Buzzer“. Mit seinem Notaus-Taster hält er die Maschinerie des schnelllebigen Alltags an und führt das Publikum mit viel Charme durch den heiteren Abend. Dabei redet er gerne Klartext und nimmt Reichsbürger, Abendlandretter, Politiker, Veganer und andere Gruppen ins Visier. Zwischendurch kommen auch seine Gäste zu Wort.

Warmherzigen Esprit und Charme versprüht Lisa Feller auf der Gelnhäuser Stadthallenbühne. Mit Witz, Improvisationstalent und unerschütterlichem Optimismus tritt die Komödiantin, Schauspielerin und Moderatorin dem alltäglichen Wahnsinn entgegen und versucht, das Rätsel um den „Homo Testosteron“ durch eigene Feldforschung zu lösen und zwischen Beruf, Erziehung und Selbstoptimierung den geeigneten Lebenspartner zu finden.

Auch dabei: ONKeL fISCH, Adrian Engels und Markus Riedinger. Sie machen Action-Kabarett und verbinden dabei anspruchsvolle Inhalte und bissige Analysen mit hemmungsloser Komik. Auf der Bühne, im Radio und im Fernsehen. Die beiden Herren im schwarzen Anzug begannen ihre Zusammenarbeit 1994 und arbeiten seitdem zusammen als Autoren, Regisseure, Sprecher und Schauspieler. Sie bieten textlich ausgefeiltes Kabarett, das energiegeladen und immer wieder überraschend - quer durch alle Genres der Kleinkunst, charmant und durchaus böse dargeboten wird.

Lustig und schlau - das muss ja kein Widerspruch sein. Markus Barth denkt nun mal gerne nach. Und so macht er auch in Gelnhausen das, was er am besten kann: Lieb gewonnene Überzeugungen vom Sockel hauen und reihenweise Ausrufe- durch Fragezeichen ersetzen. Macht noch mehr Konsum mein Leben schöner oder nur voller? Muss ich zu jedem Thema eine Meinung haben - und wenn ja, wie schnell? Wenn Computer uns wirklich die Arbeit abnehmen - warum machen wir dann nicht schon mittags Feierabend? Und wenn ich mit meiner Augencreme abrutsche - kann ich dann mit den Ohren blinzeln?

So pflügt Markus Barth fröhlich durchs Leben und macht ganz schnell klar: Nichts bringt all die Welterklärer und Meinungströter so nachhaltig aus der Fassung, wie ein gut gelaunter Zweifler. Boris Stijelja ist halb Kroate, halb Serbe und wohnt in Ludwigshafen. Das sind gleich drei Boris` in einem und die haben alle drei viel zu erzählen. So erfährt das Publikum in Gelnhausen, warum Vokale überflüssig sind, welche körperlichen Reaktionen eine Sirene auslösen kann und warum Ludwigshafen so aussieht wie es aussieht. Mit seiner lockeren und charmanten Art plaudert Boris über sein Leben zwischen Sliwowitz und Leberknödel und seine Sicht auf die Dinge.

Wer diesen besonderen Mix erleben und ausgiebig sein Zwerchfell strapazieren möchte, kann ab sofort Karten für die „1. Gelnhäuser Lachnacht“ zum Vorverkaufspreis von 24 Euro pro Person (ermäßigt 19 Euro) an der Infothek im Rathaus Gelnhausen am Obermarkt 7 (Öffnungszeiten Montag, Mittwoch, Donnerstag 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr; Dienstag 7.30 Uhr bis 18 Uhr; Freitag 7.30 Uhr bis 13 Uhr), in der Tourist-Info am  Obermarkt 8 (Öffnungszeiten Montag bis Freitag 10 bis 16.30 Uhr; Samstag und Sonntag 10.30 bis 16 Uhr) oder online über www.ticketservice.gelnhausen.de erwerben. Restkarten gobt es an der Abendkasse zum Preis von 26 Euro (ermäßigt 21 Euro).

Ermäßigte Ticktes für Schwerbehinderte, Schüler/innen, Student/innen sowie Inhaber/innen der Ehrenamts- oder Jugendleitercard gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises an der Vorverkaufsstelle oder der Abendkasse.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px 10TMSG 2018 animiert

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner