„XMas-Show“ und „Was für ein Zirkus“

Unterhaltung
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bereits seit 22 Jahren präsentiert das Tanzstudio „Free Motion“ die „XMas-Show“, eine atemberaubende Bühnenshow, vollgepackt mit Highlights aus den verschiedensten Tanzrichtungen.

xmasdancing.jpg
xmasdancing1.jpg

Über 200 Aktive und 10 Trainer und Choreografen aus den Free Motion Studios in Gelnhausen und Langenselbold gestalten das abwechslungsreiche Programm und fiebern diesem Tag entgegen - nach wochenlangen Vorbereitungen geht’s nun endlich auf die Bühne! Die Vielfalt der Darbietungen enthält dabei Vorführungen von Showdance, Streetdance, Breakdance, HipHop, Videoclipdancing, und Taekwon-Do. Ganz besonders können sich die Zuschauer auf die brandneuen Show der "Movin Freaks" freuen.

Durchs Programm führt Jan Hendriks. Die Veranstaltung unterstützt die Menschenrechtsorganisation "Target" von Rüdiger Nehberg. Karten für die XMas-Show gibt es im Tanzstudio Free Motion in Gelnhausen, Cassebeerstrasse 1 (in den Räumen der Tanzschule Bayerle 1. Stock) oder über unsere Tickethotline unter 06051/9168890 zum familienfreundlichen Preis von 10,- € für Erwachsene und 5,- € für Kinder und Jugendliche, Tageskasse Erw. 12,- €, Kinder u. Jgdl. 6,- €. Weitere Infos finden Sie auf www.free-motion.de.

Sonntag, den 16.12.18 Stadthalle Gelnhausen, Beginn 18 Uhr, Einlass 17.30 Uhr.

Kinder- Tanztheater Free Motion präsentiert: "Was für ein Zirkus"

Manege frei! Ein richtiger Zirkus mit gefährlichen Raubtieren, lustigen Hunden, frechen Affen, schnellen Zebras, anmutiger Seiltänzerin, kunstvollen Gymnastinnen, flinken Akrobaten, witzigen Clowns, sprunglustigen Flöhen und vielem mehr! Bunt, schön und witzig! Ein unvergesslicher Spaß für Klein und Groß! Über 80 aktive Kinder im Alter zwischen 3 und 11 Jahren können es schon kaum abwarten in leuchtenden und fabelhaften Kostümen über die Bühne zu tanzen und das Publikum zu begeistern. Die Zuschauer erleben live die Zirkuswelt begleitet von wunderschöner Musik sowie einer Vielfalt an Tanzstilen wie Kindertanz, Ballett, Modern Dance, Videoclipdancing und HipHop.

Erdacht, geschrieben und inszeniert wurde "Was für ein Zirkus"" von Olga Goy, Choreografin und Tanzlehrerin des Tanzstudios Free Motion die auch die phantasievollen Kostüme entworfen hat. Die Veranstaltung unterstützt die Menschenrechtsorganisation "Target" von Rüdiger Nehberg. Karten für " Was für ein Zirkus "gibt es im Tanzstudio Free Motion in Gelnhausen, Cassebeerstrasse 1 (in den Räumen der Tanzschule Bayerle 1. Stock) oder über unsere Tickethotline unter 06051/9168890 zum familienfreundlichen Preis von 10,- € für Erwachsene und 5,- € für Kinder und Jugendliche, Tageskasse Erw. 12,- €, Kinder u. Jgdl. 6,- €. Weitere Infos finden Sie auf www.free-motion.de.

Sonntag, den 16.12.18 Stadthalle Gelnhausen, Beginn 15.30 Uhr, Einlass 15.00 Uhr

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner