Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

Unterhaltung
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Und wieder ist es so weit: Der Historische Weihnachtsmarkt auf der Ronneburg lädt an den ersten drei Advent-Wochenenden zum Besuch und zum Verweilen ein.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt
Es ist eine kleine Welt für sich, die sich in der Adventszeit auf dem Burggelände und in den Räumen der Burg entfaltet. Viele Handwerksleute, Musiker, Gaukler und über 100 weit gereiste Händler, gekleidet wie die Menschen im späten Mittelalter, verzaubern die Besucher und entführen sie zwischen authentisch nachgebauten Marktständen in eine längst vergessene Zeit. Fackeln, Öllampen, Kerzen und Teelichter tauchen die Burg mit Einbruch der Dunkelheit in mystisches Licht. Freunde des Mittelalters speisen und trinken rustikal, Trommel- und Dudelsackklänge dringen ins Ohr, Spielleute und Jongleure demonstrieren ihr Können und Gaukler machen mit ihren Späßen auch vor den Besuchern nicht Halt.

Aktionen & Besonderheiten
Jeweils um 17 Uhr wird die Weihnachtsgeschichte als lebendes Krippenspiel mit Maria, Joseph, einem Esel und Hirten mit ihren Schafen aufgeführt. Das Krippenspiel beginnt in der Burg und wird auf der Bühne beendet. Im Burghof und vor der Burg gibt es würzige Fladen, süße Waffeln, heiße Maronen, knusprigen Flammkuchen und deftiges Knoblauchbrot. Wildspezialitäten locken mit ihrem Duft und Lagerfeuer laden zum Aufwärmen und gemütlichen Verweilen ein.

Für Kinder
Nicht nur das Krippenspiel wird die Kinder begeistern, sondern auch der Bonbon-Kocher, der weihnachtliche Leckereien zubereitet, die jeder probieren darf. Ein Engel und der hl. Nikolaus ziehen umher und verteilen kleine Geschenke an alle Besucher.

Eintrittspreise & Parken
Es gilt der normale Burgeintritt: Erwachsene 7 EUR, Kinder ab 5 Jahren 5,50 EUR und Ermäßigte wie Rentner, Schüler ab 14 Jahren, Studenten und Behinderte sowie Gruppen ab 10 Personen 6,50 EUR. Parkplätze an der Burg gibt es für eine Gebühr von 2 EUR. Da die Kapazitäten stark wetterabhängig sind, wird ein kostenloser Shuttle Service vom Gewerbegebiet Gründau-Lieblos bei Möbel Höffner oder vom Langenselbolder Bahnhof fahren und die Besucher zum Burgfuß bringen. Genauere Informationen zum Shuttle Service finden Sie kurz vor Marktbeginn auf der Internetseite der Ronneburg.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt an den ersten 3 Advent-Wochenenden auf der Ronneburg
Sa. + So., den 30.11. + 01.12. / 07. + 08.12./ 14. + 15.12.2019
jeweils von 11 bis 20 Uhr mit täglichem Krippenspiel um 17 Uhr

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner