In Zusammenarbeit mit dem Cochlear Implant Centrum Rhein-Main/Friedberg hat die Hanauer Firma Blusenkontor GmbH eine Behelfs- Mund- und Nasenmaske für Hörbehinderte entwickelt. Die Idee kam von Cochlear-Geschäftsführer Gunther Haschker: „Nachdem ich ein Bild der Maske im Internet gesehen hatte, wollte ich diese möglichst schnell für unsere Therapeuten und Patienten haben. Unsere Therapeutische Leitung Yvonne Seebens und ich waren uns schnell einig, welcher enorme Vorteil das für Menschen mit Hörbehinderung ist, da diese auf das Mundbild angewiesen sind und die aktuellen Masken dies bedecken.“

Die Geschäftsführung der STI-Gruppe stellt den Standort Grebenhain (Vogelsberg) zur Disposition. 280 Beschäftigte bangen um ihre Arbeitsplätze. Ihnen wurde am Dienstag mitgeteilt, die Aktivitäten von Grebenhain sollten auf andere Standorte des Konzerns verlagert werden. Begründet wird die Maßnahme mit Einbrüchen des Display-Marktes, auch in Folge der COVID-19-Pandemie.

Evonik investiert 25 Millionen Euro in eine erste Projektphase, um die Produktionskapazität der beiden deutschen Standorte Dossenheim (Baden-Württemberg) und Hanau zu erweitern. Damit reagiert Evonik auf die steigende Nachfrage der Pharmaindustrie nach in Europa hergestellten pharmazeutischen Wirkstoffen (Active Pharmaceutical Ingredients, APIs) und Zwischenprodukten.

Für die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeeinrichtungen, war der staatlich verordnete Stillstand des öffentlichen Lebens, mit besonderen Herausforderungen und großen Einschränkungen in ihrem Alltag verbunden.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo