Die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG richtet am Sonntag, 04. Oktober 2020 ihren 2. PLAYATHOME-CUP aus. Ab sofort können sich Interessierte für das Online-Turnier der VR Bank anmelden. Gesucht werden 128 Teilnehmer, die in FIFA 20 um den 2. PLAYATHOME-CUP und Preisgelder in einer Gesamthöhe von 500 Euro kämpfen.

Der RMV-Aufsichtsrat, mit seinem Vorsitzenden Peter Feldmann (SPD) und stellvertretenden Vorsitzenden Ulrich Krebs  an der Spitze, hat sich  dafür ausgesprochen, die traditionell am 1. Januar stattfindende Tarifanpassung im Jahr 2021 auf den 1. Juli zu verschieben.

Corona sorgt für Tourismus-Einbruch: Im ersten Halbjahr haben rund 90.800 Gäste den Main-Kinzig-Kreis besucht – das sind 51 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Übernachtungen sank um 41 Prozent auf etwa 414.000. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Landesamtes.

Jane Lazrovic (Kontrabass und Gesang), Imogen Gleichauf (Drums, Cajon und Gesang) und Gabriel Beuerle (Gitarre und Gesang) treten seit fünf Jahren als „Evas Apfel“ auf.

Das Sommerfest im Stadtteilzentrum an der Kinzig stand im Zeichen des 10-jährigen Jubiläums der Einrichtung der Alten-und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ-MKK).

Über die 1.000. Geburt des Jahres 2020 freut sich die Frauenklinik unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. Thomas Hawighorst ganz besonders.

Bereiteten alles für eine spannende Gesprächsrunde vor: Wirtschaftsinitiative-Vorstand Axel Ebbecke (links) und Geschäftsführerin Kerstin Cieslik-Pfeifer (Dritte von links) baten (von links) Georg Matzner vom Energieministerium, Anton Schneid (Breitband Main-Kinzig), Mathias Faubel (Vodafone), Gerhard Krämmer (M-Net) sowie Simone Roth (Breitband Main-Kinzig) an den Tisch. Foto: Bensing & Reith

Die Wirtschaftsinitiative Mittelstand Main-Kinzig hat sich erneut einem aktuellen Thema gewidmet: Beim Business-Lunch in Gelnhausen trafen knapp 20 Unternehmer auf Vertreter von Breitband Main-Kinzig, M-Net, Vodafone und Energieministerium.

Marketingleiterin Kathrin Wies (links) mit Geschäftsführer Lars Börgel an der künftigen Blühfläche.

Erst 2018 hat Geschäftsführer Lars Börgel das traditionsreiche Unternehmen Dreiturm in Steinau übernommen.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo