Umicore: Änderungen in Vorstand und Aufsichtsrat

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Umicore gab heute Veränderungen in der Zusammensetzung seines Vorstands bekannt, die zum 1. April dieses Jahres wirksam werden, sowie im Aufsichtsrat, die bei der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am 26. April noch zu bestätigen sind.

Vorstand (Executive Committee)

Marc van Sande, Executive Vice President Energy & Surface Technologies, geht am 31. März nach insgesamt 38 Betriebszugehörigkeit in Rente. Van Sande hat den Konzern durch eine Zeit großer Veränderungen geführt und mit seiner Expertise im Bereich Technologie sowie Unternehmensführung einen einzigartigen Beitrag zu Umicores Entwicklung geleistet. Davor war er in anderen führenden Positionen im Unternehmen tätig, darunter fünf Jahre als Chief Technology Officer und als Geschäftsführer des Bereichs Advanced Materials. Er begann seine Karriere 1980 bei Umicore. Van Sandes Talent und seine langjährige Erfahrung bleiben Umicore weiterhin erhalten, indem er als Senior Advisor den Umicore-Aufsichtsrat vor allem in strategischen und technologischen Belangen beraten wird.

Denis Goffaux, Chief Technology Officer, wurde zu Marc van Sandes Nachfolger als Executive Vice President Energy & Surface Technologies ernannt. Goffaux ist seit 2010 Chief Technology Officer und darüber hinaus seit 2015 für den Geschäftsbereich Precious Metals Refining verantwortlich. Zuvor bekleidete er in China und Japan verschiedene Funktionen im Business Line- sowie Country-Management. Er war drei Jahre lang Umicores erster Geschäftsführer in Cheonan (Korea), einem der heutigen Hauptproduktionsstandorte für Materialien für wiederaufladbare Batterien. Goffaux wird bis zur Ernennung seines Nachfolgers übergangsweise als Chief Technology Officer tätig sein.

Stephan Csoma wird die Verantwortung für das gesamte Recyclinggeschäft einschließlich Precious Metals Refining übertragen. Csoma ist seit 2012 Mitglied des Vorstands, davor war er für unsere Beziehungen zu Regierungen zuständig. Seit seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahr 1992 hat er operative Erfahrungen in China, Südafrika und Südamerika gesammelt und den ehemaligen Geschäftsbereich Zinc Chemicals geleitet.

Die anderen Vorstandsfunktionen von Marc Grynberg (CEO), Filip Platteeuw (FCO), Géraldine Nolens (Chief Counsel) und Pascal Reymondet (Catalysis) bleiben unverändert.

Aufsichtsrat (Board of Directors)

Der Aufsichtsrat hat entschieden, Koenraad Debackere als neues Aufsichtsratsmitglied vorzuschlagen, um Rudi Thomaes zu ersetzten, der auf eine Wiederwahl verzichtet. Prof. Dr. Ir. Koenraad Debackere ist seit 1995 an der K.U. Leuven tätig, an der er Technologie, Innovationsmanagement und Politik lehrt. Er gewann eine Reihe von Auszeichnungen für seine Forschung sowie für wissenschaftliche Exzellenz und wurde 2010 mit dem Francqui Lecture Chair in Economics und Business ausgezeichnet. Er bringt umfangreiche Erfahrungen als Mitglied naturwissenschaftlicher und lehrender Organisationen sowie Unternehmen mit. Seine Erfahrung erstreckt sich mit Aufsichtsrats- und Vorstandspositionen in einigen europäischen Ländern über Belgien hinaus.

Thomas Leysen, Vorsitzender des Aufsichtsrats, kommentiert die Veränderungen in Vorstand und Aufsichtsrat wie folgt: “Ich möchte Rudi Thomaes für sein Engagement und seinen maßgeblichen Beitrag im Aufsichtsrat und dessen Ausschüssen seit 2012 danken. Ich werde seine aufschlussreiche und bedachte Meinung vermissen und wünsche ihm im Namen des Aufsichtsrats alles Gute. Mit der Ernennung von Koenraad Debackere, die der Zustimmung der Aktionäre am 26. April bedarf, werden wir maßgebliche Expertise im technologischen Bereich, der essentiell für den zukünftigen Erfolg des Unternehmens ist, in den Aufsichtsrat einbringen. Darüber hinaus bringen die Veränderungen von Denis Goffaux und Stephan Csoma ihre höchsten Kompetenzen hervor, während sie zeitgleich eine willkommene Kontinuität im Vorstand gewährleisten. Abschließend möchte ich Marc Van Sande für seinen außergewöhnlichen Beitrag zu Umicores Wandel in den letzten zwei Jahrzehnten danken. Ich freue mich, dass meine Kollegen und ich weiterhin als Senior Advisor des Aufsichtsrats auf seine Erfahrung und Expertise zurückgreifen können. Ich vertraue darauf, dass der Aufsichtsrat sowie der Vorstand mit diesen Veränderungen auf einer bewährten Erfolgsgeschichte aufbauen und Umicore auf die nächste Entwicklungsstufe bringen können.“

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner