Fragen wie „Wo will ich später wohnen?“, „Wie will ich im Alter leben?“ und andere sind meist eng an andere, weitaus unangenehmere Fragen wie „Kann ich mir das überhaupt leisten?“ gebunden. Gerade junge Paare stehen heutzutage oft vor dieser Entscheidung, und allzu oft wird eine solche Entscheidung mit Jahren des Wohnens zur Miete hinausgezögert. Zu groß einfach die Anfangsinvestition, zu unübersichtlich die notwendige Recherche, zu viele Horrorszenarien werden von Freunden und Familie zum Thema Hausbau zum Besten gegeben.

Dabei sieht die Realität inzwischen deutlich anders aus. Gerade in den letzten Jahren wurde im Bereich des Fertigteilhaus viel getan; allen voran die Hinwendung zur anspruchsvollen Bauform, die inzwischen auch mit Baustoffen und Verfahren der Massivbauweise vonstattengehen. Darüber hinaus sind auch viele Anbieter dazu übergegangen, optisch anspruchsvolle Objekte von namhaften Architekten entwerfen zu lassen und mit neuen Fertigungstechniken dafür zu sorgen, dass auch die ausgefallensten Wünsche zukünftiger Hausherren kostengünstig umgesetzt werden können.

In Deutschland wird beinahe jedes fünfte neue Haus in Fertigbauweise gebaut. Ein Hauptgrund, warum Fertigteilhäuser gerade bei jungen Menschen im Trend liegen, ist die enorme Finanzierbarkeit. Fertigteilhäuser sind äußerst energieeffiziente Gebäude, die nicht nur geringe Heizenergie benötigen. Modernste Baustoffe und die Möglichkeit, Anlagen wie Fotovoltaiksysteme von Beginn an einzuplanen sorgen dafür, dass motivierten Bauherren die Türen zu vielen öffentlichen Förderungen weit offen stehen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner