Gewicht wird auf Pflege und auf Betreuung gelegt

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Stadtteilzentrum an der Kinzig in Hanau wird in Zukunft das Gewicht bei der Versorgung der 89 Bewohnerinnen und Bewohner in der vollstationären Pflege neben der Pflege selbst verstärkt auch auf die Betreuung der Menschen gelegt.

Bei einem Tag der Mitarbeiter der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises wurde Tatjana Konowalow aus Rodenbach als neue Fachkraft für die soziale Betreuung vorgestellt.

Die Betreuungskraft Tatjana Konowalow hat die Aufgabe, Einzel- oder Gruppenangebote unter Berücksichtigung der Biografie der Bewohnerinnen und Bewohner zu gestalten.. “Die Betreuungskraft soll, wie die anderen Betreuungskräfte auch, in enger Kooperation und fachlicher Absprache mit den Pflegekräften die Lebensqualität der Bewohner der Einrichtung im Stadtteilzentrum weiter verbessern“, betonte die Einrichtungsleiterin Ludmila Knodel. Die zusätzliche Betreuung und Aktivierung ermöglicht den noch intensiveren Austausch mit anderen Menschen und die noch stärkere Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Durch individuelle Zuwendung und höhere Wertschätzung soll alten Menschen zudem mehr Sicherheit und Orientierung gegeben werden.

Neu im Team im Stadtteilzentrum ist auch Sarah Kanicki aus Hanau. Sie hat vor vier Jahren das Examen als Pflegefachkraft erfolgreich abgeschlossen, inzwischen in einer anderen Einrichtung umfangreiche Erfahrungen in der Altenpflege gesammelt. Geschäftsführer Dieter Bien betonte, Tatjana Konowalow und Sarah Kanicki hätten mit dem Stadtteilzentrum in Hanau, einer Einrichtung der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises, eine gute berufliche Berufswahl getroffen haben. Sie erfüllten zukünftig wichtige Aufgaben in der Versorgung älterer Menschen. In den zwölf Einrichtungen der Alten- und Pflegezentren sind zur Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner über 900 Beschäftigte tätig, davon im Stadtteilzentrum weit über 70.

Foto (von links): Belinda Schmidt (Betriebsratsvorsitzende), Ludmila Knodel (Einrichtungsleiterin), die neuen Mitarbeiterinnen Sarah Kanicki und Tatjana Konowalow und Dieter Bien (Geschäftsführer).

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner