MainKinzigGas warnt vor Betrug an der Haustür

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Polizei warnt aktuell in den Medien vor möglichen Betrügern im Raum Linsengericht, die sich als Handwerker vorstellen, um sich so unbefugt Zutritt zu Häusern und Wohnungen zu verschaffen (wir berichteten). In einem kürzlichen Fall gab sich ein Mann als Mitarbeiter der Main-Kinzig Netzdienste GmbH aus, der einen Gaszähler im Haus einer Kundin aus Linsengericht wechseln wolle (die Main-Kinzig Netzdienste GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von MainKinzigGas).

Da der Mann nachweislich kein Mitarbeiter des Netzbetreibers war, wurde er von der Hauseigentümerin abgewiesen.

MainKinzigGas mahnt daher zur Vorsicht: „Echte“ Mitarbeiter/innen, die für MainKinzigGas und die Main-Kinzig Netzdienste im Außendienst tätig sind, erkennt man immer an der entsprechenden Dienstkleidung mit deutlich sichtbarem Firmen-Logo. Sie weisen sich außerdem mit ihrem Mitarbeiterausweis aus.

Sollten dennoch Zweifel an der Identität der Personen bestehen, so gibt ein kurzes Telefonat mit den Unternehmen Aufschluss.

Kostenfreies Service-Telefon von MainKinzigGas: 08000 605 605
Telefon Main-Kinzig Netzdienste: 0 60 51 88 40-0

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!