Unternehmerinnen treffen sich virtuell

Unternehmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Unter der Überschrift „Mit neuen Ideen durch die Krise“ beleuchtet das Unternehmerinnen-Netzwerk „Frauen unter sich“ eine wichtige Frage:

Gibt es trotz Coronavirus wegweisende Erfolgserlebnisse, die Dritte – Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen oder Geschäftsführerinnen – jetzt inspirieren können? Der Gedankenaustausch beginnt mit einem Interview. Yvonne Backhaus-Arnold, Redaktionsleiterin beim Hanauer Anzeiger, befragt Hülya Yig-Ötzgen, staatlich anerkannte Augenoptiker-Meisterin und Inhaberin des Unternehmens „Brille auf Rädern“. Im Anschluss können Fragen gestellt und weitere Erlebnisse geteilt werden.

Das Treffen im Internet findet am Donnerstag, 10. Dezember, ab 18.30 Uhr statt. Anmeldungen sind möglich im Veranstaltungskalender der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern unter www.hanau.ihk.de oder bei Elke Malonek, Tel. 06181 9290-8531, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Zugangslink zum Treffen wird kurz vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!