Anzeige

NORMA_Help_Day_Kita.jpg
NORMA_Help_Day_Kita1.jpg

Beim NORMA Help Day engagierten sich Beschäftigte einen Tag lang ehrenamtlich in zwei Projekten – gemäß den geltenden Corona-Bestimmungen im Freien und in kleinen Gruppen.

Auf dem Außengelände der Kita Ahornweg passten die Helfer Hochbeete auf kindgerechte Größe an und legten ein Kartoffelbeet sowie eine Spielküche an. Andere Kolleginnen und Kollegen unterstützen die Stadtleitbildgruppe Mainufer bei der Aufwertung des Ufergeländes. Sie befreiten Wege und Wiesen von Wildwuchs und übernahmen weitere Grünarbeiten.

Die NORMA Group organisierte den Aktionstag gemeinsam mit der Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur der Stadt Maintal, welche die Projekte vorgeschlagen und die Kontakte hergestellt hat. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NORMA Group packen jedes Jahr am Help Day tatkräftig mit an und leisten wertvolle Beiträge für unser Gemeinwesen. Das ist ein vorbildliches Engagement, für das wir Danke sagen“, so Bürgermeisterin Monika Böttcher. Der NORMA Help Day findet seit 2014 statt.

Foto: Mitarbeitende der NORMA Group entfernten Unkraut am Mainufer.

Foto: Zwei Mitarbeiter der NORMA Group legten ein Beet für die Kita Ahornweg an.

Quelle: NORMA Group

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo