Sport im Livestream: Die besten Optionen

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nichts klingt mehr nach Feierabend als ein kühles Bier auf der Couch und die spannendsten Sportevents auf dem Bildschirm.

Und am meisten macht das Ganze natürlich Spaß, wenn man die Siege und Niederlagen in Echtzeit miterlebt – und nicht nachher von ihnen aus der Zeitung erfahren muss. Livestreams spielen deshalb bei der Sportübertragung eine bedeutende Rolle. Doch wo lassen sich die besten Games per Live-Stream online verfolgen? Dieser Artikel hat wertvolle Tipps.

Sport in der digitalen Welt

Das Digitale ist mittlerweile eng mit dem Sportbusiness verknüpft. Im Internet findet man nicht nur die aktuellsten News zu seinen Lieblingssportlern und Teams, sondern kann auch alle ihre Spiele mitverfolgen oder bei Online-Wettbüros wie Tipico auf ihren Sieg setzen. Und obwohl es eine geniale Erfindung ist, ein Spiel live im Internet zu übertragen, kann es doch ganz schön ärgerlich werden, wenn der Livestream hakt. Viele Streams werden zudem illegal angeboten. Um auf der sicheren Seite zu sein, hält man sich besser an diese Anbieter:

Livestream der Öffentlich-Rechtlichen

Im ersten Deutschen Fernsehen werden wichtige Sportevents in der Regel übertragen – und da mittlerweile jeder Haushalt GEZ zahlen muss, ist der Livestream auch für alle kostenlos und legal zugänglich. Die Seite des ARD ist professionell hergerichtet und an der Qualität gibt es in der Regel auch nichts zu bemängeln – es sei denn, an der Geschwindigkeit der eigenen Internetverbindung hapert es. Legal streamen lässt sich auf diese Weise selbstverständlich auch das ZDF, in dem auch gelegentlich interessante Ereignisse übertragen werden. Speziell für Sport hat die ARD übrigens den Livestream sportschau.de eingerichtet, auf dem nach Herzenslust Handball, Fußball oder Boxen geschaut werden kann.

Kostenlos und abwechslungsreich: Laola1.tv

Bei diesem Livestream-Anbieter bleiben keine Wünsche offen. Selbst die obskursten Ligen können hier gestreamt werden und auch Pokalspiele können Gratis konsumiert werden. Außerdem ist das Programm international aufgestellt: Spiele aus Brasilien, Schottland und anderen Orten rund um den Globus werden übertragen. Einziges Manko: Die Primera Division ist seit Kurzem aus dem Gratis-Programm raus. Trotzdem ist die Auswahl dieses Streams einfach unschlagbar.

Fußball & Co.: Sport1.de

Der Fokus liegt bei Sport1.de auf Fußball, das ist klar – aber das heißt nicht, dass andere Sportarten außer Acht gelassen werden. Neben dem Spiel mit dem runden Leder kann man hier auch hitzige Eishockey-Partien, energiegeladene Rugby-Matches oder gediegene Reitwettkämpfe verfolgen. Champions League und Deutschland Cup Live bieten perfekte Gelegenheiten zum Public Viewing im eigenen Garten mit sportbegeisterten Freunden.

Ran da: ran.de

Ran.de ist eine der ältesten Adressen für Sportstreams und vereint die sportlichen Höhepunkte von Kabel Eins und Sat1. Natürlich wird auch hier Fußball übertragen, aber die wirkliche Spezialität in ran.de besteht darin, auch Wettkämpfe aus dem Bereich des Basketball, Tennis, Boxen und sogar der NFL aus Amerika zu übertragen.

Anmelden und streamen: eurosport.de

Bei diesem Livestream ist lediglich eine Anmeldung nötig, um sich Zugriff auf das reichliche Angebot dieses Streaming-Providers zu verschaffen. Danach können nach Belieben Klassiker wie Fußball, aber auch ausgefallenere Sportarten wie Snooker gestreamt werden.

Sport live, kostenlos und legal streamen ist gar nicht so schwer – bei dieser Auswahl gibt es gar keinen Grund mehr, auf dubiose Seiten auszuweichen!

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px 10TMSG 2018 animiert

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner