Superstars, die gerne auf Sport setzen

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Personen, die berühmt geworden sind, sind oft der ganzen Welt ein Begriff.

Egal, ob Prominente aus der Unterhaltungsindustrie oder dem Profisport, wenn Sie beliebt sind, neigen die Menschen dazu, all Ihren Aktivitäten zu folgen. Prominente wie Britney Spears, Kim Kardashian und Brad Pitt werden bei ihren täglichen Aktivitäten, Vorlieben und Abneigungen begleitet, und die Leute neigen dazu, einige coole Fakten über sie zu entdecken. Laut Daily Mail zum Beispiel war der A-Promi-Schauspieler Johnny Depp in seiner Kindheit allergisch gegen Schokolade, oder laut Forbes wurde die 21-jährige Kylie Jenner vom Reality-Soap-Star zum Business-Mogul und ist jetzt 1 sensationelle Milliarde Dollar wert und damit die jüngste Self-Made-Milliardärin der Welt!

Das sind die Fakten, die die Menschen gerne über Prominente erfahren, aber einige von Ihnen wissen, welche Stars eine interessante Gewohnheit haben – Sportwetten. Hier ist ein Blick auf die Profile einiger sehr bekannter Persönlichkeiten, die gerne auf Sport wetten:

1. Ashton Kutcher

Ashton Kutcher, Star aus „Die wilden Siebziger“, ist bekannt für sein gutes Aussehen und sein großes Interesse an Technologie und Entwicklung. Der Schauspieler enthüllte einmal in einem Interview mit dem Esquire Magazine, dass er in den frühen 2000er Jahren durch Wetten auf College Football 750.000 Dollar gewonnen hat. Er spielte die Hälfte einer NCAA-Saison und gewann dabei fast $ 800.000; jene, die ihn für einen Niemand hielten, waren daraufhin sehr erstaunt.

2. 50 Cent

Der amerikanische Rapper 50 Cent ist bekannt für sein Interesse am Sportwetten. Der 43-jährige ist bekannt dafür, dass er beim Super Bowl XLII beim Spiel gegen die New England Patriots auf seine New York Giants gesetzt und nach deren Sieg $ 500.000 gewonnen hat. 50 Cent setzte dann noch mehr bei der Super Bowl XLVI, wo er nach dem Sieg der New York Giants gegen die Pats sogar eindrucksvolle $ 1 Million abräumte. Der Rapper hat auch $ 1,6 Millionen abgezockt, als Floyd Mayweather Jr. Manny Pacquiao ausschaltete, damit hat er sich wirklich einen Namen im Sportwetten gemacht.

3. Charlie Sheen

Charlie Sheen sorgte schon immer für Kontroversen. Seine Sport-Spielegewohnheit wurde von seiner Ex-Frau Denise Richards enthüllt, die angeblich gesagt hat, dass der Schauspieler 2006 einmal pro Woche 200.000 Dollar für Sportwetten und Online-Casinos ausgegeben hätte. Der Schauspieler schaffte es sogar, einige der besten Sportwettenboni seiner Zeit zu genießen. Kein Problem für den heute 53-jährigen, der 2010 zum höchstbezahlten Fernsehschauspieler gekürt wurde, weil er für seine Rolle als Charlie Harper in der Hit-Serie „Two and a Half Men“ einen Scheck über 1,8 Millionen Dollar pro Episode erhielt.

4. Floyd Mayweather Jr.

Der amerikanische Profi-Boxer Floyd Mayweather Jr. ist ebenfalls für Sportwetten bekannt, obwohl er nicht immer so klug bei seinen Wettprojekten war. Der 43-jährige hat durch Wetten auf Gewinner und sogar auf sich selbst ein Vermögen verdient, aber ein großer Rückschlag in Sachen Wetten erlitt er vor zwei Jahren, als der Boxer bei einem Super Bowl-Spiel zwischen den Denver Broncos und den Seattle Seahawks wettete und $ 13 Millionen verlor. Mayweather verlor zwar eine riesige Summe, gewann dann aber $ 830.000 mit Wetten auf die NBA. Während dieser Betrag den großen Verlust von 13 Millionen Dollar kaum deckt, erholte sich Mayweather dann, indem er $ 200 Millionen mit seinem Kampf und Sieg gegen Manny Pacquiao verdiente.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!