Ausländerbehörde: Umstellung bei Terminvereinbarung

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit mehr als zwei Jahren werden bei der Kreisausländerbehörde Termine online vergeben.

Ein entsprechendes Eingabefenster auf der Kreis-Internetseite ermöglichte eine Terminplanung in Sekundenschnelle. Dies ist nun zu einer individuellen Online-Terminanfrage kundenorientiert weiterentwickelt worden. Ab Montag, 17. Februar, steht den Bürgerinnen und Bürgern auf der Homepage des Main-Kinzig-Kreises ein geändertes Terminanfrage-Fenster zur Verfügung, unter www.mkk.de und „Ausländerbehörde“. Mit der Terminanfrage werden gleich die erforderlichen Daten an das Sachgebiet Migration und Aufenthalt übermittelt.

Der zuständige Sachbearbeiter kann daraufhin einen für den Kunden abgestimmten Termin anbieten, samt Auflistung der Unterlagen, die er mitzubringen hat. Für Kunden, die keinen Internetzugang besitzen, besteht weiterhin die Möglichkeit, zu den Sprechzeiten einen Termin vor Ort zu vereinbaren oder ihren zuständigen Sachbearbeiter telefonisch zu kontaktieren.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo