Unter Anwendung der Blockchain Technologie agiert die Währung komplett digital und dezentral. Die Währung gewährt Anonymität und trotzdem auch Sicherheit für Online Einkäufe und deshalb ist Bitcoin nicht umsonst die beliebteste digitale Währung derzeit. Mehr über die Vorteile von Bitcoin erfahren Sie hier.

Spätestens auch seit den 2 großen Anstiegen, vor allem seit dem großen Boom 2017/2018, ist Bitcoin auch in der breiten Öffentlichkeit bekannt. Immer mehr Nutzer benutzen Bitcoin für normale Online-Einkäufe, immer mehr Investoren kaufen Bitcoins, damit Ihr Portfolio breiter wird und Sie die Chancen von Bitcoin nutzen können. Bitcoin kann Ihnen also auch helfen, regelmäßiges Einkommen langfristig zu erzielen. Mehr dazu gibt es hier.

Aber was gilt es eigentlich zu beachten, wenn Sie Bitcoins kaufen möchten? Was müssen Sie wissen, wenn Sie sich für einen Broker entscheiden. Und gibt es überhaupt Möglichkeiten, wie man ohne einen Broker Bitcoins kaufen kann? Mehr dazu erfahren Sie hier in diesem Artikel.

Wo können Sie Bitcoins kaufen?

Normalerweise können Sie Bitcoins über eine Börse bzw. einen Broker kaufen. Ein sogenannter Vermittler, also entweder eine Person oder ein Unternehmen, kann Ihnen auf Bestellung hin Bitcoins kaufen. Dafür müssen Sie halt entsprechend Gebühren zahlen, diese sind von Broker zu Broker unterschiedlich.  Aber dazu später noch mehr.

Wussten Sie eigentlich, dass Sie Bitcoins auch mit einem Bitcoin Automaten einkaufen können. Diese funktionieren ganz ähnlich wie herkömmliche Geldautomaten. Allerdings können Sie diesen Automaten nutzen, um Geld einzuzahlen, um Bitcoins zu kaufen oder um Bitcoins zu verkaufen und Geld abzuheben. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Bitcoin Automaten, in der gesamten DACH-Region, also in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie müssen einfach nur den nächsten Automaten finden und können Bitcoins kaufen. Diese können Sie entweder auf Ihre Bitcoin Wallet übertragen oder temporär auf eine Rechnung.

Was muss ein guter Broker können?

Aber kommen wir zurück zu den Brokern, mit denen Sie Bitcoins kaufen können. Wie bereits erwähnt können Sie bei einem Broker Kauf- und Verkaufsaufträge ausführen lassen, im Gegenzug bezahlen Sie Gebühren. Wesentlich dabei ist, dass Sie als unerfahrener Investor einen schnellen Zugang zum Markt bekommen. Heutzutage ist es allerdings schwer, sich zwischen der Vielzahl an Brokern, die Bitcoin anbieten, zu entscheiden. Dennoch sollten Sie auf jeden Fall einen genauen Blick auf alle verfügbaren Broker werfen, damit Sie auch richtig informiert sind und den Broker wählen, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Sicherheit

Hier sollte zum einen die Sicherheit gewährt sein. Allgemein gesagt ist das Handeln und der Kauf von Bitcoin immer sicherer geworden, vor allem auch durch die Regulierung der Kryptowährung. Diese staatliche Regulierung durch die Behörden verleiht der Kryptowährung-Nische eine gewisse Legitimität. Die Regulierung der Verhältnisse führt auch dazu, dass die Menschen mehr geschützt sind. Zudem bleiben auch Investoren vor möglichen Risiken geschützt, wo doch Bitcoins vorher stark unreguliert waren.

Wie können Sie aber nun die Sicherheit eines Brokers bewerten? Dazu müssen Sie einfach recherchieren, ob dieser Broker vertrauenswürdig ist oder nur ein Betrug. Sehen Sie sich die Geschichte des Brokers an. Wie lange gibt es den Broker? Wie viel Erfolg haben diese und wie viele Infos geben Sie Preis? Natürlich helfen auch Bewertungen immer weiter, die Echtheit der Broker zu überprüfen. Sehen Sie sich aber Bewertungen nur auf unabhängigen Seiten an, denn sonst könnten diese gefälscht sein. Echte Bewertungen helfen Ihnen aber, zu erkennen, wie gut und vor allem wie echt der Broker ist.

Gebühren

Auch die Gebühren sind ein wichtiges Thema. Hier fallen oft unterschiedliche Gebühren an, wie etwa Transaktions-, Ein- und Auszahlungsgebühren. Unter anderem können auch andere Gebühren anfallen, dies ist aber von Broker zu Broker unterschiedlich. Wichtig also, dass Sie sich die verschiedenen Broker genau ansehen und die Gebühren vergleichen. So ein Vergleich kann allerdings sehr lange dauern und diese Zeit hat oftmals auch nicht jeder. Auf dieser Seite finden Sie daher alles, was Sie über das Thema coin kaufen wissen müssen. So bekommen Sie Liste der besten Broker, mit denen Sie Bitcoin kaufen können, und eine grobe Übersicht, wie Sie Bitcoins kaufen können.

Zahlungsmethoden

Wichtig ist auch, die verschiedenen Zahlungsarten zu vergleichen. Allgemein gibt es folgende Zahlungsarten, aus denen Sie wählen können:

  • Kredit- oder Debitkarte: Diese Zahlungsart ist die wohl gängigste Methode, um Bitcoin zu kaufen. Nahezu jede Plattform verwendet diese Zahlungsart. Je nachdem, wie der Betrag von deinem Konto abgebucht wird, solltest du auf jeden Fall darauf achten, einen Überblick zu behalten.
  • PayPal: Diese Zahlungsart ist sehr beliebt und gilt als sehr sicher. Die Schnelligkeit der Transaktionen und der Käuferschutz machen PayPal zu einer solch beliebten Plattform. Leider ist diese Zahlungsart noch nicht bei allen Brokern vertreten.

Banküberweisungen wird nur in den seltensten Fällen angeboten, da die Bearbeitung länger dauert als bei den anderen Methoden. Sie sehen also, es gibt einige Dinge zu beachten, wenn Sie Bitcoin kaufen möchten. Am besten informieren Sie sich ausgiebig, bevor Sie sich für einen Broker entscheiden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner