Man muss immer ein Lächeln im Gesicht haben und sich möglichst den Kundeninteressen anpassen. Dabei darf man nicht vergessen, dass man primär ein Produkt verkaufen möchte. Ein guter Verkäufer muss jedoch immer sympathisch wirken und der Kunde muss sich bei ihm gut aufgehoben fühlen.

Heute muss man zwischen mindestens zwei grundlegenden Arten von Vertrieben unterscheiden. Es gibt das Online Marketing und den Einzelhandel. Die Verkaufsstrategien unterscheiden sich bei beiden Business-Modellen grundlegend voneinander. Während man im Einzelhandel den direkten Kundenkontakt hat, muss man im Internet seine Dienste distanziert anbieten. Beide Arten von Vertrieben verfügen wie über Vor-, als auch über ihre Nachteile.

Heute träumen viele davon, einen kleinen Online Shop zu eröffnen und sich somit ein nahezu passives Einkommen zu sichern. Es ist jedoch nicht immer so einfach, wie es zu scheinen mag. Es steckt viel Arbeit hinter der Pflege einer Webseite und man muss sich aktiv darum kümmern. Man könnte denken, dass wenn man zum Beispiel ein Online Casino eröffnet und gratis Freispiele ohne Einzahlung anbietet, die Kunden sich dann von selbst dort anmelden. Der Gedanke sich einfach zurücklehnen zu können und einfach nur ständig sein Geld zählen zu müssen, ist zu schön, um wahr zu sein.

Verkaufen im Einzelhandel

Im Einzelhandel werden von dem Verkäufer verschiedene Qualitäten erfordert. Zunächst einmal muss der Verkäufer einen freundlichen und angenehmen Eindruck machen. Das bedeutet in erster Linie, er muss gepflegt und sympathisch wirken. Der Umgang mit Leuten fällt nicht jedem Menschen einfach. Man muss offen auf andere Menschen zugehen und sie qualitativ beraten können. Nicht alle Kunden sind gleich. Oftmals bekommt man Kunden, die nicht besonders gut gelaunt sind und womöglich sogar auf Konfrontationen aus sind. Der Verkäufer darf sich nicht provozieren lassen und einen einwandfreien Service bieten können. Selbstverständlich muss ein Verkäufer mit dem Kassensystem zurechtkommen. Ein mathematisches Verständnis ist sehr vorteilhaft, falls das Kassensystem nicht funktioniert und man das Rückgeld im Kopf ausrechnen muss.

In bestimmten Arten von Einzelhandel, wie zum Beispiel im Klamottenladen, muss der Verkäufer zusätzlich den Kunden beraten können. Eine Stilberatung, mit dem Ziel dem Kunden bestimmte Produkte verkaufen zu wollen, benötigt selbstverständlich mehr Fingerspitzengefühl. Der Kunde muss sich bei einem Berater wohl aufgehoben fühlen und ihm vertrauen. Ein positives Einkaufserlebnis speichert sich der Kunde in seinem Kopf und wird unter Garantie das nächste Mal wieder hereinschauen.

Online Marketing

Im Online Marketing werden von dem „Verkäufer“ vollkommen andere Qualitäten, als im Einzelhandel erwartet. Bei Verkäufen über das Internet gibt es keinen direkten Kundenkontakt. Der Kunde muss sich jedoch ebenfalls wohl und gut bedient fühlen. Ein Online Shop sollte zusätzlich Leistungen anbieten, die sich den Kunden sicher fühlen lassen. Zum Beispiel sorgt eine Geld-zurück-Garantie für eine gewisse Entspannung und die Kunden greifen sorgenfrei zu. Schließlich kann man im Online Shop keinen Schuh anprobieren. Wenn man ihn nicht zurückschicken kann, wird man es sich zweimal überlegen, ob man diesen Einkauf tätigt.

Im Online Marketing muss man zusätzlich seine Webseite pflegen und möglichst unaufdringlich seine Werbung unterbreiten. Besonders wichtig ist eine einwandfreie Produktbeschreibung. Der Kunde möchte sich keine seitenlangen Beschreibungen durchlesen. Trotzdem benötigt er alle nötigen Infos, die ihn zum Kauf animieren. Schließlich kann er sich das Produkt nicht ansehen oder anprobieren. Unnötige Werbung auf der Shopseite kann das Kaufverhalten sehr negativ beeinflussen. Wenn der Kunde erst 10 verschiedene Pop-Up-Fenster schließen muss, bevor ein seitenlanges Bestellformular ausfüllen soll, könnte es passieren, dass er einfach die Seite wechselt und sich in einem anderen Shop etwas bestellt. Rundmails und Newsletter sind sehr wichtig für die Betreiber eines Online Shops, jedoch sollten diese freiwillig und nicht zu aufdringlich sein.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo