Ready für den Frühling mit perfekt gepflegten Haaren

Verbraucher
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit den wärmeren Temperaturen im Frühling zeigen wir endlich wieder unsere Haarpracht.

Anzeige
Anzeige

Nun wird es Zeit, die Haare fit für den perfekten Auftritt zu machen. Kraftloses oder plattes Haar erhält mit den passenden Shampoos und Pflegekuren Kraft, Glanz und Volumen. Eine Extraportion Feuchtigkeit und nährende Inhaltsstoffe verleihen frischen Schwung. Mit diesen unkomplizierten Tipps gelingt die Haarpflege für den individuellen Haartyp.

Den Haartyp bestimmen

Wer seine Haare optimal pflegen möchte, sollte den eigenen Haartyp kennen. Bei der Hair Typing Theory gibt es vier grundlegende Haartypen: glattes, welliges, lockiges oder krauses Haar. Im nächsten Schritt geht es um die Haardicke. Feines Haar fühlt sich an wie dünne Seidenfäden. Volumenshampoos sind optimal, damit die Haarpracht mehr Fülle erhält. Mitteldickes und grobes Haar benötigt häufig reichhaltige Pflegeprodukte, die Feuchtigkeit verleihen und die Haarstruktur glätten. Folgende Fragen helfen bei der Bestimmung des Haartyps:

  • Ist das Haar widerspenstig oder platt?
  • Wie oft müssen die Haare gewaschen werden?
  • Habe ich mit Spliss oder trockenen Haaren zu kämpfen?
  • Fetten die Haare schnell nach?
  • Fehlt den Haaren Glanz, Volumen oder Kraft?

Mit den Antworten wählen Sie die passenden Shampoos, Spülungen, Öle oder Masken. Hochwertige Inhaltsstoffe reinigen und pflegen Haare und Kopfhaut. Ätherische Öle und angenehme Düfte machen die Haarpflege zu einem absoluten Verwöhnprogramm.

Verwöhnprogramm für die Haare

Kalte Temperaturen draußen und trockene Heizungsluft in Wohn- und Arbeitsräumen machen den Haaren zu schaffen. Trockene, brüchige Spitzen, glanzloses Haar und Spliss sind das Ergebnis nach der Winterzeit. Feuchtigkeitsspendende und glättende Inhaltsstoffe reparieren die Haarstruktur. Vitamine und Nährstoffe stärken das Haar und verleihen neue Kraft. Spülungen bieten ein wertvolles Plus an Pflege. Wer noch mehr für seine Haare tun möchte, entscheidet sich für Haarkuren oder Haarmasken. Sie dringen tiefer in die Haarstruktur ein und reparieren von innen heraus. Nach der strapazierenden Winterzeit empfehlen Haarpflegeexperten, Kuren mindestens einmal wöchentlich in die Beauty-Routine zu integrieren. Die verwöhnende Haarpflege wird sanft in das feuchte Haar einmassiert und nach einer kurzen Einwirkzeit ausgespült. Viele Pflegekuren enthalten Inhaltsstoffe wie Ceramide, die das Haar ummanteln. Dadurch wird es vor Feuchtigkeitsverlust und Schäden geschützt. Personen mit trockenem oder brüchigem Haar wählen Produkte mit reichhaltigen Ölen und Lipiden. Feuchtigkeitsbindende Inhaltsstoffen und Antioxidantien wirken dabei wie ein Schutzschild. Wer feine Haare hat, sollte keine zu reichhaltige Haarpflege verwendet, da diese zusätzlich beschweren. Produkte, die mehr Volumen in das Haar bringen, sind optimal. Haaröle versorgen trockene Spitzen mit Feuchtigkeit. Inhaltsstoffe wie Kokos-, Jojoba-, Argan-, Oliven- oder Mandelöl zaubern im Handumdrehen samtweiche Haare. Neben den richtigen Pflegeprodukten spielt die Ernährung eine große Rolle. Eisen, Zink, Biotin und Vitamin C sorgen für eine gesunde Haarstruktur und Glanz.

Schöne und gesunde Haare

Schöne und gesunde Haare sind nicht nur im Frühling wichtig. Mit dem richtigen Pflegeprogramm erstrahlt die Haarpracht das ganze Jahr über im perfekten Glanz. MAKEUP ist Ihr Experte für Beauty-Produkte aller Art. Neben gängigen Marken bietet das sorgfältig ausgewählte Sortiment des Online-Shops eine breite Auswahl an professionellen Friseurmarken. Make-up, Düfte und alles, was Sie zur Körperpflege benötigen, bestellen Sie mit wenigen Klicks gleich mit.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!