Rado kurz vor dem Höhepunkt des Jahres

Sport
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Top Athlet im Bereich Ju-Jutsu, Rado Mollenhauer vom Judoclub Wächtersbach, steuert auf den Jahreshöhepunkt, die Weltmeisterschaft in Polen, zu.

radokurzvorwm.jpg

Mit den Erfolgen bei der WM 2014 und 2015 mit jeweils Platz fünf in der Einzelkonkurrenz zählt Rado sicherlich auch am kommenden Wochenende 26+27.11.2016 wieder zu den Favoriten auf die Medaillenplätze in der Gewichtsklasse über 94 kg. Rado bereitete sich derzeit bei der Polizei und in den Trainingsstätten in Lich, Würzburg und Wächtersbach auf die WM vor. Ebenfalls am Start sein wird Chris Müller, der gelegentlich das Training in Wächtersbach als Vorbereitung zur WM nutzte. Müller startet in der Gewichtsklasse bis 85 kg und hat dort schon tolle Erfolge erzielen können.

Der JCW drückt seinem  Vorzeigeathleten in der Ju-Jutsu Sparte Rado sowie Chris alle Daumen und wird sicherlich wieder auf der Homepage und in Facebook von den Wettkämpfen berichten. Weitere Informationen zum Ju-Jutsu und Judosport sowie dem JC Wächtersbach finden Sie auf der Homepage unter www.jc-waechtersbach.de

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner