Gelnhäuser stark beim Rheinland Pfalz Cup

Sport
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag gingen die Nachwuchssportler um Coach Alexander Müller vom 1. Gelnhäuser Taekwondo Club beim offenen Rheinland Pfalz Cup an den Start.

pfalztaekcuo.jpg

Colin Kissner musste sich nach einem beherzten Kampf in der Kadettenklasse bis 45kg knapp geschlagen und mit Bronze zufrieden geben. Max Pitzschel musste sich eine Klasse darüber, Kadetten bis 49, im Finale ebenso knapp geschlagen und mit Silber zufrieden geben. Mila Kissner musste sich im Finale der Jugendklasse C bis 32kg einer Wuppertalerin geschlagen geben und mit Silber begnügen.

Daniel Heller dominierte die Jugendklasse A bis 51kg. Er konnte seine beiden Kontrahenten auf die Ränge zwei und drei verweisen. Gold bei den Herren bis 58kg ging an Alexander Müller. Tim Deichmann sicherte sich den Titel in der Kadettenklasse bis 33kg. In der Jugendklasse A bis 44kg war Lea Deichmann eine Nummer für sich und ließ ihrer Kontrahentin mit 35 zu 5 nicht den Hauch einer Chance. Der mitgereiste Coach, Alexander Müller, zeigte sich mit den Leistungen seiner Schützlinge zufrieden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner