Büdingen: Juweliergeschäfte mit Gullideckel angegangen

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Klirren hörte ein Anwohner der Neustadt am frühen Mittwochmorgen. Wie sich herausstellte, versuchte ein Einbrecher gegen 04.15 Uhr mit einem Gullideckel die Scheibe zu einem Juweliergeschäft in der Büdinger Neustadt einzuschlagen.

Der Versuch schlug fehl, es blieb bei einem Sachschaden. Der Anwohner konnte einen Mann, möglicherweise den Täter, Richtung Erbsengasse davongehen sehen. Er wird als etwa 1.70m groß, schlank, mit hellen Schuhen und Kapuze über dem Kopf beschrieben. Im Zusammenhang mit dieser Tat könnte auch der Einbruch in ein Juweliergeschäft in der Bahnhofstraße stehen. Gegen

05.15 Uhr warf ein Unbekannter hier mit einem Gullideckel die Schaufensterscheibe des Geschäftes ein und konnte aus der Auslage einige Schmuckstücke von noch unbekanntem Wert entwenden. Auch hier waren es Anwohner, die auf den Lärm aufmerksam wurden. Um Mitteilung verdächtiger Beobachtungen in diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner