Die Kameraüberwachung der Bank zeigt, wie sie gegen 04.30 Uhr versuchten durch die Einleitung von Gas in den Automaten diesen aufzusprengen.

Erfolg konnten die Täter dabei nicht verzeichnen. Es kam zu keiner Sprengung, die Täter konnten nicht an das im Automaten befindliche Bargeld gelangen und flüchteten unerkannt. Beide Täter waren schwarz bekleidet, trugen Sturmhauben und schwarze Handschuhe. Einer von ihnen war etwas kleiner und kräftiger als der andere. Die Polizei in Butzbach, Tel. 06033-7043-0, bittet um Hinweise. Wer konnte gegen 04.30 Uhr im Bereich Marktplatz in Butzbach Beobachtungen in diesem Zusammenhang machen? Nicht nur zu den beiden Männern, auch zu möglichen Komplizen und vor allem einem Fluchtfahrzeug könnten Anwohner oder Passanten entsprechende Beobachtungen gemacht haben.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner