Wenn Strahlen krank machen

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Elektrosmog und seine gesundheitlichen Folgen“ ist das Thema eines Fachvortrags am 25. Oktober im Friedberger Kreishaus.

Die Selbsthilfegruppe „Elektrosensibilität“ Bad Nauheim/Friedberg und die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Wetteraukreises laden alle Interessierten dazu ein. Leben ist Natur – Technik ist Wohlstand. Ein Leben ohne Technik ist heute kaum vorstellbar und möglich. Aber welche Risiken birgt das für uns und unsere Gesundheit?

Was bedeutet Elektrobiologie? Was ist Elektrosmog? Welche elektromagnetischen Wellen können ursächlich für Umwelterkrankungen sein? Wie wirkt sich die elektromagnetische Belastung auf unseren Körper und unsere Gesundheit aus und wie können wir Abhilfe schaffen? Welchen Wohngiften sind wir noch ausgesetzt? Kann man elektrosmogfrei bauen? Wie kann der Elektrobiologe helfen?

Der Elektrobiologe Diplom-Ingenieur (FH) Olaf Scharf wird in seinem Fachvortrag einen umfassenden Einblick in diesen Bereich geben. Er ist als Referent und Dozent für Elektrobiologie und Bauen unter Berücksichtigung von elektrobiologischen Gesichtspunkten tätig. Der Vortrag beginnt um 19:30 Uhr im Kreishaus in Friedberg, Europaplatz, Gebäude B, Raum 101.

Kontakt: Selbsthilfe-Kontaktstelle des Wetteraukreises, Telefon: 06031/83-2345, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: selbsthilfe.wetterau.de.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px 10TMSG 2018 animiert

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner