A5: Bettgestell verloren

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstagabend, gegen 22.15 Uhr verlor der 57-jährige Fahrer eines Transporters aus dem Lahn-Dill-Kreis auf der Autobahn 5 zwischen Friedberg und Ober-Mörlen ein Bettgestell.

Verloren ging es vermutlich aufgrund mangelnder Ladungssicherung. Besser als mit der Ladungssicherung verhielt sich der Fahrer nach dem Missgeschick. Er hielt sofort an, verständigte umgehend die Polizei, die entsprechende Warnmeldungen und Schaltungen der Verkehrsbeeinflussungsanlage veranlassen konnte, und wartete auf dem Standstreifen bis zum Eintreffen der Polizei.

Einem Postzusteller mit seinem Transporter gelang es nicht mehr dem Bettgestell auf der Fahrbahn auszuweichen, das Fahrzeug wurde leicht beschädigt. Weitere Unfälle konnten so jedoch verhindert werden. Das Bettgestell wurde mit Unterstützung der Polizei wieder eingesammelt und der Transport danach in besser gesichertem Zustand weitergeführt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner