Dreister Golf-Fahrer begeht Unfallflucht

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Stockender Verkehr herrschte am Donnerstagabend auf der Autobahn 5 zwischen dem Bad Homburger Kreuz und der Anschlussstelle Friedberg.

Ein polnischer Fahrer befand sich gegen 20.35 Uhr mit seinem Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen und fuhr so langsam in Richtung Kassel. Einem Golf-Fahrer war das Fortkommen offenbar nicht schnell genug. Er nutzte den Seitenstreifen, stieß dabei aber mit seinem Außenspiegel gegen den LKW. Dass der Außenspiegel seines PKW dabei umklappte störte den Fahrer nur kurz.

Während der Fahrt öffnete er das Seitenfenster, klappte den Spiegel wieder in die Ausgangsposition und fuhr einfach weiter. Für den aufgekommenen Schaden am LKW durch die Berührung zeigte er sich nicht verantwortlich. Die Autobahnpolizei Mittelhessen, Tel. 06033-7043-5010, sucht weitere Zeugen des Unfalls und bittet um Hinweise auf den Fahrer des schwarzen VW Golf.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner