Bad Vilbel: "Alt" klingende Vornamen

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wohl bei der Durchsicht eines Telefonverzeichnisses stießen Betrüger auf den Namen einer 83-jährigen Bad Vilbelerin.

Sie konnten ihr Alter freilich nicht kennen, aber aufgrund ihres älter klingenden Vornamens sehr wohl erahnen, dass es sich um eine Dame mit viel Lebenserfahrung handeln könnte. Nun war der Plan der Betrüger, die gegen 22.30 Uhr am Montagabend die Nummer der Frau wählten, vermutlich sie übers Ohr zu hauen und ihr durch eine angsteinflößende Geschichte das Ersparte und die Wertsachen zu nehmen. Die Lebenserfahrung zahlte sich in diesem Fall jedoch glücklicherweise für die Seniorin aus, die nicht auf den billigen Trick hereinfiel, sondern das Gespräch einfach beendete. Vermutlich ging nicht nur bei der 83-Jährigen am Montagabend ein Anruf von Betrügern ein. Diese versuchten ihr Glück sicher auch bei weiteren Wetterauern, deren vermeintlich älter klingende Namen sie im Telefonverzeichnis fanden.

Bislang wurde glücklicherweise kein Fall bekannt, in dem die Betrüger Erfolg hatten. So soll es auch bleiben! Die beste Möglichkeit um Anrufe von Betrügern von vornherein auszuschließen ist, die eigene Nummer nicht in ein Telefonverzeichnis aufnehmen zu lassen. Überlegen auch Sie sich, ob Sie oder Ihre älteren Verwandten wirklich im Telefonbuch stehen müssen. Vielleicht möchten Sie sich auch eine neue Telefonnummer zuteilen lassen, die Sie dann nur Freunden und Bekannten weitergeben, so dass Betrüger Ihre Nummer nicht herausfinden und damit auch nicht bei Ihnen anrufen können.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner