Ober-Mörlen: Festnahme nach Autodiebstahl

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Eigentümer eines Audi Q7 hörte in der Nacht zum Donnerstag, gegen 01.30 Uhr verdächtige Geräusche und bemerkte bei der Ergründung dieser, dass gerade sein vor dem Haus in der Nauheimer Straße in Ober-Mörlenabgestellter PKW entwendet wurde.

Er verständigte die Polizei, die umfangreiche Fahndungsmaßnahmen einleitete und den PKW schließlich auf der Autobahn 5 in Richtung Norden aufnehmen konnte. In einer Nachtbaustelle kurz vor der Rastanlage Rainhardshain kam der Fahrer des Audi im Stau nicht mehr voran und konnte nur 25 Minuten nach dem Diebstahl des PKW von der Polizei festgenommen werden.

Es handelt sich um einen 38-jährigen Polen. Das geklaute Auto im Wert von rund 100.000 Euro wurde sichergestellt. Im Anschluss an die Spurensicherung durch die Polizei wird es dem Besitzer zurückgegeben. Der Audi verfügt über ein sogenanntes schlüsselloses Zugangssystem, dessen Überwindung vermutlich den Diebstahl ermöglichte. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet in diesem Zusammenhang um Mitteilungen verdächtiger Beobachtungen rund um den Tatort in Ober-Mörlen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner