Beide ahnten beim Anblick der Polizei offenbar, dass eine Kontrolle drohte, so dass sie mit ihren Rädern einen Umweg durch die anliegenden Kleingärten fuhren. Sie rechneten wohl nicht damit, dass die Polizisten am anderen Ende auf sie warteten. Bei der dort durchgeführten Kontrolle fanden die Polizisten, wie bereits berichtet, bei einem der Kontrollierten eine geringe Menge Betäubungsmittel, die sichergestellt wurde. Sein 28-jähriger Begleiter, ein Bad Nauheimer, war mit einem hochwertigen Fahrrad unterwegs, was irgendwie nicht zu ihm passte. Da die Rahmennummer übersprüht war, schöpften die Polizisten Verdacht und stellten es vorsichtshalber sicher. Zwar konnte das Fahrrad nicht in den polizeilichen Systemen gefunden werden, aufgrund seiner Seltenheit und der geschickten Ermittlungen der Beamten gelang es jedoch zunächst den Händler und über diesen auch den rechtmäßigen Besitzer des Fahrrades ausfindig zu machen. Das Fahrrad wurde im Juli 2018 am Schwimmbad in Bad Nauheim entwendet.

Nun kann der Eigentümer das 2600 Euro teure Rad wieder in Empfang nehmen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner