A45: Leitplanke beschädigt und abgehauen

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Den Hinweis auf ein stark beschädigtes Auto, welches auf dem Parkplatz Stauferburg abgestellt ist, erhielt die Polizei am Donnerstag.

Es stellte sich heraus, dass der Fahrer des PKW zwischen Wölfersheim und Münzenberg von der Fahrbahn abgekommen war und mehrere Felder Leitplanke beschädigte. Das kaputte Auto stellte er anschließend auf dem Parkplatz ab und ging nach Hause, ohne die Polizei verständigt zu haben.

Diese ermittelt nun wegen Unfallflucht. Ein 30-jähriger Gießener steht im Verdacht den Unfall verursacht zu haben. Nach seinen Angaben verfiel er bei seiner Fahrt auf der Autobahn am Donnerstag gegen 02.30 Uhr in einen Sekundenschlaf und kam deshalb von der Fahrbahn ab. Es entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Autobahnpolizei Mittelhessen, Tel. 06033-7043-5010, in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner