Grund war ein Brand im unbewohnten Dachgeschoss des 8-stöckigen Hochhauses.

Die Feuerwehr verhinderte die Ausbreitung des Feuers auf die darunterliegenden Wohnräume; jedoch wurden diverse Wohnungen durch Löschwasser beschädigt. Daher ist das Gebäude derzeit nicht bewohnbar. Zwei Personen (ein Bewohner sowie eine Feuerwehrfrau) wurden leicht verletzt. Die dort lebenden Personen sind zunächst bei Verwandten und Bekannten untergekommen.

Der Sachschaden befindet sich nach derzeitigen Erkenntnissen im unteren sechsstelligen Bereich. Die Ermittlungen der Kripo Friedberg dauern an. Daher können momentan keine Angaben zur Brandursache getätigt werden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner