Der Mann hatte in Höhe der 10er Hausnummern im Vorbeifahren einen dort parkenden, schwarzen Ford touchiert und sich dann zunächst aus dem Staub gemacht. Zeugen hatten den Unfallhergang sowie die anschließende Flucht beobachtet und sich das Kennzeichen gemerkt.

Die Polizei wurde verständigt. Einige Minuten später konnten die Ordnungshüter das beschriebene Auto an der Anschrift des Halters antreffen. Der Eigentümer räumte ein, den Unfall verursacht zu haben und pustete über 2 Promille. Er musste die Streife mit zur Dienststelle begleiten. Es erfolgten Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheins.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner