Friedberg: Ladendieb wird geschnappt

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit Videospielen im Wert von 1.000 Euro erwischten Mitarbeiter eines Elektronikmarktes in der Dieselstraße in Friedberg am Mittwoch gegen 14 Uhr einen Ladendieb.

Dieser wollte mit 20 Nintendo-Spielen den Laden verlassen, ohne dafür zu bezahlen. Um sein Diebesgut herauszuschmuggeln, verstaute der 17-Jährige aus Niddatal in einer speziell präparierten Tasche. Ohne Erfolg, da die Angestellten ihn dabei ertappten und die Polizei verständigten. Da der junge Mann sich bei den Ordnungshütern nicht ausweisen konnte, nahmen sie ihn mit zur Dienststelle.

Ohne Beute, dafür mit einer Anzeige im Gepäck, verließ er schließlich die Dienststelle.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!