LKW-Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen eines Auffahrunfalles auf der A5 wurde am Donnerstagabend ein 51-jähriger LKW-Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt.

Anzeige

lkwfahrerrosbach.jpg

Gegen 19 Uhr war der aus Polen stammende Kraftfahrer in Richtung Kassel unterwegs. Beim Anfahren des Rastplatzes Wetterau Ost geriet er auf den dortigen Fahrbahnteiler. Anschließend prallte der rote LKW in das Heck eines parkenden, italienischen Sattelzugs. Den im Führerhaus eingeklemmten Mann befreiten Feuerwehrleute. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der 51-Jährige alkoholisiert unterwegs gewesen war. Eine Blutprobe wurde entnommen. Im Rahmen des Einsatzes kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen; zweitweise war die Sperrung der Fahrbahn in Richtung Norden notwendig. Der Lastkraftwagen wurde abgeschleppt. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im mittleren, fünfstelligen Bereich.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige