Der Suzuki stand zwischen 15 Uhr und 17 am Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer 16.

Da sich der Verursacher aus dem Staub machte und sich nicht um den Schaden in Höhe von etwa 1.500 Euro scherte, sucht die Polizei nun nach möglichen Zeugen des Vorfalles. Diese werden gebeten, sich telefonisch mit der Dienststelle in Bad Vilbel in Verbindung zu setzen, Tel. 06101/5460-0.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner