Wirtschaft

„Schon jetzt warten wir ganz besonders ungeduldig auf den nächsten Frühling“  sagt Dr. Stefan Huck, der mit seinem 7-köpfigen Team in Gelnhausen ein Planungsbüro betreibt.

Die Evonik Stiftung wird in diesem Jahr zehn Jahre alt. Aus diesem Anlass fördert sie in ihrem Jubiläumsjahr 26 soziale Projekte für Kinder und Jugendliche im Umfeld der Evonik-Standorte.

Seit Jahren bereits unterstützt der heimische Energiedienstleister MainKinzigGas manch Weihnachtsaktion der Stadt Gelnhausen.

Um den Ehrenamtlichen für ihren Einsatz zu danken und ihr Engagement zu würdigen, findet jedes Jahr im Dezember der Ehrenamtsabend der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises statt.

Steigende Patientenzahlen, fallende Verweildauern, moderne Behandlungskonzepte, Deeskalationsmaßnahmen, 1:1-Betreuung und vieles mehr: die Anforderungen an eine gute stationäre psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung haben sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Nicht verändert hat sich indes die Personalausstattung bzw. die Anpassung der Arbeitsbedingungen. Hier sollte eine neue Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) Abhilfe schaffen.

Am Sonntag, den 8. Dezember, luden der Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Hanau, Sterntaler e.V., und die katholische Klinikseelsorge zum jährlichen Nikolaus-Singen in die Kinderklinik ein.

Heiligabend (24. Dezember) und Silvester (31. Dezember) hat die Agentur für Arbeit Hanau mit der Geschäftsstelle Schlüchtern und dem Berufsinformationszentrum (BiZ) geschlossen.

Das Roulette-Spiel hat eine reiche Tradition, die weit in die Vergangenheit zurückreicht. Die erste Form des Spiels wurde wohl im 18. Jahrhundert in Frankreich erfunden.

Für die größte Handwerkssparte im Main-Kinzig-Kreis ist es ein besonderer Advent: Zum ersten Mal werden die rund 3.150 Reinigungskräfte im Kreis einen Weihnachtsbonus bekommen. Sie haben in diesem Jahr Heiligabend oder wahlweise den Silvestertag als bezahlten Arbeitstag frei. Das teilt die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU Gelnhausen-Friedberg mit.

Das Jobcenter des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA), präsentiert und kommentiert monatlich relevante Zahlen aus dem Geltungsbereich des Sozialgesetzbuches II (SGB II).

Für Frauen und Männer ist der Wiedereinstieg in das Erwerbsleben nach Zeiten der Familienarbeit ein Schritt, der viel Planung, Organisation und Durchhaltevermögen erfordert.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe BiZ & DONNA informiert die Agentur für Arbeit Hanau über Kindertagespflege im Main-Kinzig-Kreis.

Hauptbootsmann Holmes informiert zum Freiwilligen Wehrdienst sowie zu Ausbildungsberufen und Studiengängen in der Bundeswehr.

Lea König, die an der TH Aschaffenburg Internationales Technisches Vertriebsmanagement studiert, ist eine der 14 talentiertesten Studierenden im deutschsprachigen Raum.

Karriereberater Bernd Vogler informiert zum Freiwilligen Wehrdienst sowie zu Ausbildungsberufen und Studiengängen bei der Bundeswehr.

In den Herbstferien starteten zehn Jugendliche in das erstmals organisierte „Feriencamp Berufsorientierung“.

Ärztinnen und Ärzte genießen großen Respekt in der Gesellschaft.

„Boss für einen Tag“ – diese Erfahrung hat die 17-jährige Schülerin der Beruflichen Schulen Gelnhausen, Johanna Handke, machen dürfen.

Im Rahmen der Sonderausstellung "Spielsachen-Glücksbringer-Opfergaben.

Jeden Dienstag, um 15.00 Uhr, dreht sich das Instrumentenkarussell der Musikschule Main-Kinzig in den Räumlichkeiten der Einrichtung des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) in der Altenhaßlauer Str. 21, in Gelnhausen (ehemaliges C + C Scharf Gebäude 2. Stock).

Das Seniorenbüro Hanau bietet ab 11. November einen PC-Kurs "PowerPoint für AnfängerInnen" mit der ehrenamtliche Kursleiterin Ellen Neuberger an.

Ab November treffen sich interessierte Grundschul- oder Vorschulkinder, dienstags, um 15 Uhr, in den Räumlichkeiten der Musikschule Main-Kinzig, in der Altenhaßlauer Str. 21 (ehem. C und C Scharf-Gebäude), in Gelnhausen, um dem Instrumentenkarussell, einem aktiven Schnupperkurs der Musikschule, Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) zuzusteigen.

Das Seniorenbüro Hanau bietet einen Kurs zum Thema Internet, Datenspeicherung, Datensicherheit und Cloud an.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

vogler banner

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

UNSERE PARTNER

Spül-Paddys neu im Angebot!

spuel paddy So schnell ging der Abwasch noch nie: Das Unternehmen PP Industries aus der Nähe von Rosenheim hat ab sofort auch Spül-Paddys im Angebot.

Weiterlesen ...

Für 99 Euro so viele Artikel wie sie wollen...

werbungEs gibt viele Wege, Kunden zu erreichen - aber keiner ist direkter. Denn hier stehen die neuesten Nachrichten Ihres Unternehmens.

Weiterlesen ...